21.10.2016, 10:33 Uhr

Grieskirchen: Trotz herbstlicher Temperaturen verwandelte sich der Festsaal des Landschlosses Parz in ein Blumenmeer!

v.l. Bürgermeisterin Maria Pachner, Brigitte Jungreithmair, Therese Schabetsberger, Gerlinde Dopler, Schwester Dietberga, GR-Ers. Renate Moser, Maria Huber und Stadtrat KR Laurenz Pöttinger

Auch heuer bot das Landschloss Parz den festlichen Rahmen für die Preisverleihung der Blumenschmuckaktion. Gemeinsam mit Bürgermeisterin Maria Pachner führte Stadtrat KR Laurenz Pöttinger die Preisverleihung für die diesjährigen Sieger in den fünf Kategorien Fenster, Balkon, Garten, Haus und Bauernhaus durch.

Im Anschluss gewährte Mag. Wolfgang Wimleitner mit seinem farbenfroh bebilderten Vortrag einen spannenden Einblick in seinen „Garten der Geheimnisse“ in Stroheim. Mit der Durchführung der Blumenschmuckaktion möchte sich die Stadtgemeinde Grieskirchen bei allen für die vielen geleisteten Arbeitsstunden beim „Garteln“ bedanken. Mit ihrem Engagement lassen sie die Bezirkshauptstadt Jahr für Jahr erblühen und verschönern damit unser Ortsbild ganz wesentlich.

Ein besonderer Dank galt auch den beiden ehrenamtlichen Brückenpatinnen, Frau Ilse Hinke und Frau Gertraud Danner, für die Betreuung der Blumen bei den beiden Brücken in der Bachstraße und der Weberzeile.

Die Sieger in den 5 Kategorien:

Balkon: Peter und Theresia Ammerstorfer
Fenster: Hermine Langanger
Garten: Elfriede Fenzl
Haus: Josef und Josefine Rebhan
Bauernhaus: Franz und Annemarie Mittendorfer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.