14.10.2016, 09:50 Uhr

Mehr Sicherheit für Gallspacher Kinder

Sollen auf dem Weg zur Schule gut sichtbar sein: Die Gallspacher Erstklassler mit ihren Warnwesten. (Foto: Christine Krempl)
GALLSPACH. Herbstzeit ist Warnwestenzeit. Und auch die Gallspacher Volksschüler bekamen in diesem Jahr wieder die leuchtenden Westen. Bürgermeister Dieter Lang und Amtsleiter Robert Obermair überreichten den beiden ersten Volksschulklassen die Sicherheitskleidung. Besonders in den Herbst- und Wintermonaten ist es auf dem Weg zur Schule dämmrig und nebelig. Die leuchtenden Westen sollen die Sichtbarkeit der Kinder im Straßenverkehr erhöhen. Die Warnwesten-Übergabe ist eine Aktion des Oö. Zivilschutzes in Zusammenarbeit mit dem Familienreferat des Landes OÖ und finanzieller Unterstützung der Oö. Versicherung, der AUVA und der Hypo Bank.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.