22.11.2016, 14:41 Uhr

Neumarkter Schüler besuchten die Bundeshauptstadt

Viel zu entdecken gab es für die Neumarkter Schüler auch auf dem Campus der Wirtschafts-Uni. (Foto: Peter Stumptner)
NEUMARKT/KALLHAM. Die Viertklassler der NMS Neumarkt/Kallham reisten in die Bundeshauptstadt. Dort waren die Schüler erstmals zur „Demokratie-Werkstatt“ ins Palais Epstein geladen. In Kleingruppen setzten sie sich selbständig mit politischen Themen wie „Wählen ab 16“, „Menschenrechte“, „Zeitreise Republik“ auseinander, führten Interviews mit Abgeordneten des Bundesrats und präsentierten ihre Ergebnisse in Form einer Schülerzeitung und eines Radio-Interviews.
Was noch auf dem Plan stand? Natürlich Klassiker wie Schönbrunn, der Campus der Wirtschafts-Uni, der Wiener Prater, die Multimedia-Show "Vienna Time Travel" und das Musical "Schikaneder".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.