21.11.2017, 11:58 Uhr

Bürgermeisterkonferenz im TIZ Grieskirchen

Im Rahmen der Bürgermeisterkonferenz wurde auch das neue Lehrstellen-Infoboard vorgestellt. (Foto: WKO Grieskirchen)
GRIESKIRCHEN (fui). Im Technologie- und Innovationszentrum Grieskirchen fand die Bürgermeisterkonferenz mit Gemeindereferent Max Hiegelsberger statt. Besprochen wurden dabei wichtige Zukunftsthemen, wie die Umsetzung eines Standesamtsverbands, weitere Bereiche sinnvoller Gemeindekooperationen und die Evaluierung des öffentlichen Nahverkehrskonzepts.
Für einiges an Gesprächsstoff sorgten die Themen der Gemeindefinanzierung "neu" und die Finanzierung des vom Bund beschlossenen Pflegeregress. Diese haben große Auswirkungen auf die Finanzen der Gemeinden. Bundesrat Peter Oberlehner hielt dazu fest, dass das Versprechen des Bundes hier alle entstehenden Kosten zu tragen, unbedingt eingehalten werden muss.
Im Zuge der Konferenz wurden auch die neu entwickelten innovativen Lehrstellen-Info-Boards, die in Kürze auf jedem Gemeindeamt im Bezirk zu finden sind, vorgestellt. Die Informationskampagne für Schüler, Eltern und Lehrkräfte wurde von der WKO Grieskirchen mit Unterstützung des Landes Oberösterreich verwirklicht. Unter dem Motto „Auf zur LEHRE, fertig, los!“ sollen die Schüler zur aktiven Lehrstellensuche in den Betrieben vor Ort motiviert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.