Tag der offenen Tür
HBLA Güssing ("École"): Schule mit vielen Facetten

Das "Café de France" versprühte am Tag der offenen Tür Pariser Flair.
14Bilder
  • Das "Café de France" versprühte am Tag der offenen Tür Pariser Flair.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Mit neuen Angeboten will die HBLA & Fachschule ("École") Güssing ihren Aufwärtstrend bei den Schülerzahlen fortsetzen. "Wir haben heuer Spanisch als Wahlfach bei den lebenden Fremdsprachen eingeführt und bieten neue Zusatzqualifikationen an", erzählte Direktorin Karin Schneemann beim. Dazu zählen beispielsweise der Europäische Wirtschaftsführerschein (EBCL) und der Computerführerschein (ECDL).

Derzeit besuchen insgesamt 172 Jugendliche die fünfjährige HBLA und die dreijährige Fachschule. Sie können sich entweder für die Zweige Gesundheit/Tourismus oder Kommunikations- und Mediendesign entscheiden.

Zu den neuen Besonderheiten zählt die Übungsfirma "Schokola". Im  Unterrichtsgegenstand „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ vermarkten und verkaufen die Schülerinnen kreativ gestaltete Süßigkeiten, die in der Schule hergestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen