Luftige Grüße aus dem Kindergarten Güttenbach

Groß war die Begeisterung, als die Ballons ihre Reise in den Bezirk Güssing antraten.
9Bilder
  • Groß war die Begeisterung, als die Ballons ihre Reise in den Bezirk Güssing antraten.
  • hochgeladen von Sonja Radakovits-Gruber

Wie spannend Experimente sein können, lernten die Kinder des Kindergartens Güttenbach beim einem Projekt zum Thema Luft. Jedes Kind ließ dabei einen mit Helium gefüllten Ballon in den Himmel steigen, an dem eine Grußkarte aus dem Kindergarten angebunden war.

Nun hoffen die Kinder, dass sich die Ballons weit über den Bezirk verteilen und richten gleichzeitig eine Bitte an alle Bewohner: Sollte jemand eine Karte finden, würden sich die Kinder sehr freuen, wenn sie ihnen mit Angabe des Fundortes zurückgeschickt wird.

Es fallen keinerlei Portokosten an und die Kinder und Pädagoginnen sind schon sehr neugierig, wie weit ihre Ballons gereist sind.

Autor:

Sonja Radakovits-Gruber aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.