Neubau statt Sanierung
Pläne für Volksschul-Bau in Neuberg liegen vor

Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind definiert, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen.
2Bilder
  • Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind definiert, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen.
  • Foto: Skizze: Guttmann
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Planungsarbeiten für den Neubau der Volksschule Neuberg schreiten voran. Erste Entwürfe liegen bereits vor. "Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind festgelegt, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen", sagt Bürgermeister Thomas Novoszel.

Errichtet werden soll ein eingeschoßiger Bau ohne Keller und mit einem zentralen Zugang über den Kirchenweg beim Kindergarten. Drei Klassen sind geplant: zwei zur dauernden Nutzung und eine für Ausweichzwecke. Dazu kommt ein multifunktionaler Turnsaal, der auch für externe Zwcke verwendet werden kann.

Das bestehende, 1968 errichtete Schulgebäude wird im Falle des Neubaus abgerissen.

Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind definiert, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen.
Die gegenwärtige Volksschule würde einem Neubau weichen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen