Volksbefragung
Grüne sprechen sich für Sanierung des KUZ Güssing aus

LAbg. Wolfgang Spitzmüller, Kultursprecher von den Grünen spricht sich für die Modernisierung des KUZ Güssing aus.
  • LAbg. Wolfgang Spitzmüller, Kultursprecher von den Grünen spricht sich für die Modernisierung des KUZ Güssing aus.
  • Foto: Grüne Burgenland
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Am 27. Juni findet findet die Volksbefragung über die Sanierung des Kulturzentrums oder den Neubau eines Veranstaltungszentrums auf der Burg Güssing statt. Die Grünen sehen eindeutige Vorteile für eine Sanierung des KUZ und viele Nachteile eines Neubaus auf der Burg.

GÜSSING. "Das KUZ ist optimal sowohl zu Fuß als auch mit Pkw oder Bus erreichbar, die Sanierung ist im Vergleich zum Neubau auf der Burg sehr viel einfacher, schneller und auch günstiger, weil nicht in die Natur des Berges und in den Denkmalschutz eingegriffen werden muss. Außerdem sei die Bauzeit viel kürzer und die Menschen müssten weniger Lärm, Feinstaub und Abgase erdulden", erklärt Kultursprecher Wolfgang Spitzmüller.

Nachnutzungskonzept für KUZ fehlt

Laut dem Grünen-Politiker fehle zudem ein Nachnutzungskonzept für das KUZ: "Sollte das KUZ aufgelassen werden, müsste es dennoch saniert werden, denn während der mehrjährigen Bauzeit wird es weiter benötigt." Fazit von Spitzmüller: "Der Neubau wird auf das rund Dreifache der Sanierungskosten des KUZ geschätzt. Teure Überraschungen sind eher beim Neubau auf der Burg zu erwarten."

NEOS sagen Ja zur Modernisierung des KUZ Güssing

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen