Grünes Licht für Grenzübergänge Gaas und Neumarkt

An einigen Übergängen dürfen Pkw und Motorräder wieder die Grenze passieren.
  • An einigen Übergängen dürfen Pkw und Motorräder wieder die Grenze passieren.
  • Foto: Gemeinde Heiligenkreuz
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Vier für den Autoverkehr gesperrte Grenzübergänge nach Ungarn werden wieder für Autos geöffnet. Das gab der ungarische Staatssekretär Levente Magyar bei einem Treffen mit Landeshauptmann Hans Niessl bekannt. Unter diesen befindet sich auch der Gaas - Prostrum (Szentpéterfa).

Für den Übergang Neumarkt an der Raab nach Unterzemming (Alsószölnök) gibt es laut Niessl zumindest eine bilaterale Einigung. Allerdings müsse noch in den Staatsvertrag aufgenommen werden.

Die Auto-Sperren für insgesamt 26 Grenzübergänge hängen mit den Grenzkontrollen zusammen, die in Ausnahme zum Schengen-Abkommen des freien Grenzverkehrs - aus Sicherheitsgründen gelten.

Die drei weiteren, wieder geöffneten Übergänge sind Nickelsdorf - Rajka, Deutschkreutz - Harka und Deutschkreutz - Nagycenk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen