Zwei aus dem Bezirk Güssing
21 neue Meister für die burgenländische Landwirtschaft

Die frischgebackenen Landwirtschaftsmeister mit Kammerpräsident Nikolaus Berlakovich, ARGE-Obfrau Judith Weikovich und Kammerdirektor Otto Prieler.
2Bilder
  • Die frischgebackenen Landwirtschaftsmeister mit Kammerpräsident Nikolaus Berlakovich, ARGE-Obfrau Judith Weikovich und Kammerdirektor Otto Prieler.
  • Foto: Landwirtschaftskammer/Leitgeb
  • hochgeladen von Martin Wurglits

21 junge Bäuerinnen und Bauern haben in der Landwirtschaftskammer in Eisenstadt ihre Meisterbriefe erhalten. Zwölf haben den Zweig Weinbau und Kellerwirtschaft absolviert, neun den Zweig Landwirtschaft. Unter diesen befinden sich mit Peter Freißmuth aus Neusiedl und Sarah Kroboth aus Krottendorf auch zwei Jung-Meister aus dem Bezirk Güssing.

Die ARGE Meister Burgenland hat an die 1.100 Mitglieder, wobei der Frauenanteil bei 20 Prozent liegt.

Den Meisterbrief erhielten:

Landwirtschaft
Simon Goldenits, Tadten
Jennifer Griemann, Gols
Michael Hutfless, Nickelsdorf
Christoph Kögl, Neufeld/Leitha
Julian Köller, Zemendorf
Stefan Hirschler, Kroatisch Minihof
Johannes Forsich, Großmutschen
Peter Freißmuth, Neusiedl bei Güssing
Sarah Kroboth, Krottendorf bei Güssing

Weinbau und Kellerwirtschaft
Roland Gangl, Podersdorf
Daniel Lorenschitz, Tadten
David Bauer, Eisenstadt
Johannes Moser, Eisenstadt
Tobias Siess, Oggau
Werner Wind, St. Margarethen
Martin Moravitz, Zemendorf
Maximilian Ecker, Neckenmarkt
Hans-Jürgen Hufnagel, Neckenmarkt
Stefan Toth, Lutzmannsburg
Alexander Pinter, Deutsch Schützen
Herbert Zöchling, Teesdorf (NÖ)

Die frischgebackenen Landwirtschaftsmeister mit Kammerpräsident Nikolaus Berlakovich, ARGE-Obfrau Judith Weikovich und Kammerdirektor Otto Prieler.
Die frischgebackenen Meister in Weinbau und Kellerwirtschaft mit Kammerpräsident Nikolaus Berlakovich, ARGE-Obfrau Judith Weikovich und Kammerdirektor Otto Prieler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen