Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Die 8b-Klasse verzichtet so oft wie möglich auf das Auto und kommt stattdessen per Bus oder Fahrrad zur Schule. Aus dem ersparten Geld werden Baumpflanzungen finanziert.

Umweltschutz
Güssinger Gymnasiasten sparen Klima-Emissionen und pflanzen Bäume

Die 8b des Gymnasiums Güssing mit ihrem Klassenvorstand Sylvia Sammer hat beschlossen, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Obwohl es schon viele Führerscheinbesitzer in der Klasse gibt, verzichten diese im laufenden Schuljahr so oft wie möglich auf das Auto und kommen stattdessen mit dem Bus oder mit dem Fahrrad zur Schule. Die so gesammelten Kilometer werden gezählt und in erspartes Geld umgelegt. Für diesen Betrag kaufen die Schüler dann im Frühling in Kooperation mit der Stadtgemeinde Bäume...

  • 13.11.19
Lokales

Jeder vierte Schüler braucht Nachhilfe

WIEN. Der Bedarf an privater Nachhilfe ist 2018 im Vergleich zum Jahr 2017 stark gestiegen. Laut einer Erhebung im Auftrag der Arbeiterkammer (AK) benötigen 27 Prozent der Schulkinder diese Form der Lernunterstützung. Hausübung (Symbolbild) Bild: Colourbox.de In absoluten Zahlen sind das 264.000 Kinder (2017: 226.000). Gleichzeitig hat sich die Struktur der Nachhilfe verändert: Immer mehr nehmen diese punktuell für Tests und Prüfungen in Anspruch. Für die Studie wurden vom...

  • 13.11.19
Lokales
Im Schulzweig Pferdewirtschaft: Bora Bokor (links) und Chiara Sallagar.
22 Bilder

Drei Schulzweige
Tag der offenen Tür in der Landwirtschaftsschule Güssing

Einblicke in drei Ausbildungszweige gewannen die Besucher bei einem Tag der offenen Tür in der Landwirtschaftlichen Fachschule in Güssing: in die Landwirtschaft, die Pferdewirtschaft und die Ökowirtschaft. Ein zusätzlicher Schwerpunkt lag laut Direktor Gerhard Müllner auf den Themen Jagd, Wald und Wild, zumal an der Schule seit heuer eine Außenstelle der "Werkstätte Natur" des Burgenländischen Jagdverbandes eingerichtet ist. Den weitesten Weg hatte eine Delegation der...

  • 12.11.19
Wirtschaft
Besiegelten den Kooperationsvertrag BORG/FH: Georg Pehm, Christian Büll, Robert Antoni, Jürgen Neuwirth (von links).
3 Bilder

Informatikzweig
Güssinger Gymnasiasten kommen leichter zum FH-Studium

Das Gymnasium Güssing und die Fachhochschule Burgenland vertiefen ihre Kooperation. Maturantinnen und Maturanten des Informatikzweigs können sich zukünftig Lehrveranstaltungen in zwei Bachelorstudiengängen der Fachhochschule anrechnen lassen und kommen so schneller zum Studienabschluss und auf den Arbeitsmarkt. Bis zu einem Drittel der Lehrveranstaltungen können sich die Neo-Studenten dadurch ersparen. "Die Berufsaussichten in der Branche sind hervorragend", betont Gymnasiumsdirektor Robert...

  • 07.11.19
Lokales
4 Bilder

Die Mittelschule Stegersbach war "out in the woods"
INDIAN SUMMER im schuleigenen Wald der Mittelschule Stegersbach

Das Thema Wald umfasst einen Großteil des Biologieunterrichts in der 6. Schulstufe. Bei traumhaftem Herbstwetter wanderten die Schüler/innen der 2. bilingualen Klasse der Mittelschule Stegersbach „OUT INTO THE WOODS“, um die Bedeutung von Wald und Klimaschutz in freier Natur zu erfahren. Bäume können bis zu zwei Drittel der bisherigen menschen-gemachten CO2 Belastung ausgleichen. Out Door Lessons sind ein wesentlicher Teil unserer angehenden „SCHOOL FOR FUTURE“. Der sogenannte „Indian...

  • 18.10.19
  •  1
  •  2
Gesundheit
4 Bilder

Gesundes Dorf Heiligenbrunn
Gesunde Jause in der Schule

Das "Gesunde Dorf Heiligenbrunn" bietet ab dem heurigen Schuljahr in Kooperation mit den Eltern in regelmäßigen Abständen in der Volksschule Heiligenbrunn eine gesunde Jause an. Dazu wurde eine Startveranstaltung mit dem Thema "Genussvolles Essen und Trinken im Schulalltag" organisiert. Die Diätologin Andrea Fassl hat in ihrem praxisbezogenen Vortrag die Grundlagen einer gesunden, ausgewogenen Mischkost erläutert und viele Ideen rund um das Thema "Gesunde Jause" vermittelt.

  • 14.10.19
Lokales
Die Festmesse feierte Altbischof Paul Iby (Mitte) mit Schülern und Lehrkörper der Neuen Mittelschule.
4 Bilder

Zehn Jahre
Privatschule Josefinum in Eberau feierte Jubiläum

Die einzige katholische Privatschule des Südburgenlandes hat ihr zehnjähriges Bestehen begangen. Altbischof Paul Iby, der am Zustandekommen der Schule seinerzeit wesentlich beteiligt war, feierte im Josefinum in Eberau mit Generalvikar Martin Korpitsch, Direktorin Hildegard Rath, Schülern und Lehrkörper eine Messe, der sich ein Festakt und eine Agape anschlossen. Auslöser für die Gründung des Josefinums war die Schließung der öffentlichen Hauptschule aufgrund sinkender Schülerzahlen. Die...

  • 02.10.19
Leute
8 Bilder

Sport- & Projektwoche Rovinj
Sport, Sonne, Strand & Meer

Angenehmes Wetter, jede Menge Sport und viel Spaß bei den einzelnen Sportarten prägten die Sommersportwoche der 6. Klassen des Gymnasiums Güssing in Rovinj. Das angebotene Programm ließ für die Schüler & Schülerinnen keine Wünsche offen. Kajak, Segeln, Surfen, Stand-Up-Paddling, Tennis und Mountainbiken standen für die sportbegeisterten Jugendlichen zur Auswahl. Dieses Angebot konnte mit den Modulen „Fotografie und Bildbearbeitung“ oder „Meeresbiologie“ erweitert werden.

  • 24.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

"Nice to meet you!"
Kennenlerntage am BORG Güssing

82 Schülerinnen und Schüler haben sich heuer entschieden, das Gymnasium Güssing mit den Schwerpunkten Musik, Sport, Naturwissenschaften und Informatik zu besuchen. Ein Kennlerntag sollte Ihnen den Schuleinstieg erleichtern. Die 4 Klassen und deren Klassenvorstände verbrachten bereits in der ersten Schulwoche einen gemeinsamen Vormittag mit kreativen Spielen und gruppendynamischen Übungen. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler Raum und Zeit, sich persönlich besser kennen zu lernen und die...

  • 16.09.19
  •  1
Lokales

Bildung / Umwelt
"Werkstatt Natur on tour" besuchte VS Gerersdorf bei Güssing

Auf Initiative des Naturschutzorganes Franz Joszt machte die "Werkstatt Natur on tour" Station in Gerersdorf. Hierher kamen die Pädgoginnen mit den SchülerInnen. Spielerisch bekamen die Kinder waldpädagogische Umweltbildung vom Burgenländischen Landesjagdverband näher gebracht. Zwischendurch gab es eine kleine Stärkung mit Wurstsemmel und Getränken. Gesponsert wurde dies vom Kaufhaus Nah & Frisch Halvax-Felber, Vzbgm. Günther Peischl, Patrick Hafner und Franz Joszt.

  • 12.07.19
Lokales
Der Unterricht im sanierungsbedürftigen derzeitigen Schulgebäude soll im Jahr 2022 auslaufen.

Gemeinderat beschließt
Güssing bekommt neue Volksschule

Der Güssinger Gemeinderat hat den Bau einer neuen Volksschule beschlossen, die in der Schulstraße zwischen Gymnasium, HBLA und Neuer Mittelschule entstehen soll. Auch die Sonderschule und Teile der Musikschule sollen hier untergebracht werden. Der Bau eines neuen Turnsaals für die Volksschule erübrigt sich, die bestehenden Sporthallen und -plätze der anderen Schulen können mitbenutzt werden, erklärt Bürgermeister Vinzenz Knor. Die Stadt wird demnächst einen Architektenwettbewerb...

  • 06.07.19
Wirtschaft
Die landesweite Aktion "Lkw in der Schule" fand in der Volksschule Burgauberg ihren Abschluss.
4 Bilder

Bei 44 Schulbesuchen
Lkw präsentierten sich vor 1.300 burgenländischen Kindern

1.300 Kinder aus 44 burgenländischen Volksschulen haben in den letzten drei Monaten in Theorie und Praxis Bekanntschaft mit dem Thema Lkw gemacht. Diese Bilanz über die Aktion "Lkw in der Schule" zogen Wirtschaftskammer Burgenland und Bildungsdirektion bei einer Pressekonferenz in Burgauberg. Im Unterricht erfuhren die Kinder, wie mit Lkw die Bevölkerung mit Waren versorgt werden und wie das Leben ohne die transportierten Güter aussehen würde. Im praktischen Teil wurde ihnen vor Augen...

  • 28.06.19
Lokales
Direktorin Angelika Buchetics mit Altbgm. Oskar Fencz, Bgm. Bernd Strobl, Altbgm. Alfred Heschl und Vbgm. Richard Kranz (von links).

Ruhestand für Angelika Buchetics
Volksschule Ollersdorf verabschiedete ihre Direktorin

Beim Schulfest der Volksschule Ollersdorf ist die langjährige Direktorin Angelika Buchetics in den Ruhestand verabschiedet worden. Buchetics unterrichtete 39 Jahre lang in Ollersdorf, 18 Jahre hatte sie die Leitung der Schule inne. Für ihre Tätigkeit dankten Schulkinder, Elternvertreter, Kolleginnen und das Team des Kindergartens. Namens der Gemeinde sprachen Bürgermeister Bernd Strobl, seine Vorgänger Oskar Fencz und Alfred Heschl sowie Vizebürgermeister Richard Kranz der scheidenden...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales
Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind definiert, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen.
2 Bilder

Neubau statt Sanierung
Pläne für Volksschul-Bau in Neuberg liegen vor

Die Planungsarbeiten für den Neubau der Volksschule Neuberg schreiten voran. Erste Entwürfe liegen bereits vor. "Die Anforderungen an das neue Schulgebäude sind festgelegt, demnächst wird auch der Kostenrahmen feststehen", sagt Bürgermeister Thomas Novoszel. Errichtet werden soll ein eingeschoßiger Bau ohne Keller und mit einem zentralen Zugang über den Kirchenweg beim Kindergarten. Drei Klassen sind geplant: zwei zur dauernden Nutzung und eine für Ausweichzwecke. Dazu kommt ein...

  • 21.05.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Soldaten im BORG Güssing
Vortrag mit Einblick auf das Bundesheer

Am 6. Mai 2019 fand am BORG Güssing zum zweiten Mal eine Informationsveranstaltung des Österreichischen Bundesheeres statt. Major Pferschy, der Informationsoffizier der Kaserne Güssing, gab den Schülern der 7. Klasse einen Einblick in die Welt des Militärs. Am 13. und 14. Juni werden die Schüler und Schülerinnen im Zuge des Projektes “Erlebnistage beim Bundesheer” die Montecucooli Kaserne in Güssing besuchen.

  • 09.05.19
Lokales

Volksschule
Deutsch Tschantschendorfer Klassenzimmer im Grünen

Als besonderes Ostergeschenk erhielten die Kinder der Volksschule Deutsch Tschantschendorf vom Eltern-Kind-Zentrum (EKIZ) der Gemeinde Tobaj eine neue massive Sitzgarnitur für den Schulgarten. Damit haben die Kinder nicht nur einen neuen gemütlichen Rastplatz für die Pausen, sondern können so manche Unterrichtsstunde ins Freie verlegen. Direktorin Sabine Unger bedankte sich bei der offiziellen Übergabe bei den Vertreterinnen des EKIZ, Frau Birgit Hamedl, Magdalena Bleier und Obfrau Maria...

  • 24.04.19
  •  1
  •  2
Lokales
Direktor Rudolf Ehrenhöfler bedankt sich bei eLearning-Koordinatorin Annemarie Novak.

Zertifikat "e-Education Expert"
NMS St. Michael für digitale Bildung ausgezeichnet

Die Neue Mittelschule St. Michael ist als erste im Bezirk Güssing mit dem Zertifikat "e-Education Expert" ausgezeichnet worden. "Es dokumentiert den intensiven und professionellen Einsatz digitaler Medien in allen Gegenständen", erläutert Direktor Rudolf Ehrenhöfler. Ein weiterer Schwerpunkt liege auf dem sicheren Umgang mit sozialen Medien und den Tücken des Internets. Unter der Leitung der eLearning-Beauftragten Annemarie Novak befasst sich das gesamte Lehrerteam mit dem Thema. Die NMS...

  • 08.04.19
  •  1
Lokales
Die von ihnen angefertigten "Handyboards" übergaben die Klienten der Stegersbacher Förderwerkstätte an die Deutschförderklasse der HBLA Güssing.

Aus alten Jeans-Resten
"Handy-Garagen" für störungsfreien Unterricht in Güssing

Wie Jeans-Reste zu einem störungsfreien Unterricht beitragen können? Diese theoretische Frage beantwortete die Klienten der Stegersbacher Förderwerkstätte "Rettet das Kind" praktisch. Sie fertigten für die Schülerinnen und Schüler der HBLA Güssing ("École") aus alten Jeans-Resten gleichsam "Handy-Garagen" an. Hier "parken" die Jugendlichen ihre Handys während des Unterrichts. "So können sie ungestört dem Unterricht folgen und in den Pausen ihre Mobiltelefone wieder ausparken", erläutert...

  • 04.04.19
Lokales

Schule & Forschung
Workshop GET-BORG

Am 06.02.2019 konnten die Schülerinnen des Naturwissenschaftlichen Zweiges des BORG Güssing unter der Begleitung ihres Physiklehrers Heintje Unger Eindrücke in den Forschungsbetrieb der Firma GET (Güssing Energy Technology) gewinnen. Die Firma GET stellte vorerst ihre aktuellen Forschungsgebiete vor und erklärte den interessierten Jugendlichen den Weg von der Schulphysik hin zum aktiven Beruf im Bereich der Forschung. Nach einer kurzen Vorstellrunde seitens aller Beteiligter, gab es die...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
2 Bilder

Schule und Sport
Gymnasium Güssing bekommt erneut das Schulsportgütesiegel überreicht

In einem feierlichen Rahmen bekamen Dir. Robert Antoni und Frau Prof. Iris Kopcandy von Landeshauptmann Hans Niessl das Schulsport-Qualitätsgütesiegl in “GOLD” überreicht. Schon viele Jahre gilt das BORG Güssing als verlässlicher Partner im Sport. Das Gütesiegel spiegelt den hohen Stellenwert des Sports an dieser Bildungseinrichtung wider. Diese Auszeichnung bestätigt einerseits eine ausgezeichnete Infrastruktur und andererseits ein hohes Maß an Unterrichtsqualität. Die Schulgemeinschaft ist...

  • 08.02.19
  •  2
  •  1
Sport
10 Bilder

Sumsi-Hallencup für Volksschulen im Bezirk Güssing
Volksschule St. Michael siegte

Am Donnerstag, dem 7. Feber 2019, ging in der Mehrzweckhalle in Stinatz der diesjährige Sumsi-Hallencup der Volksschulen des Bezirkes Güssing über die Bühne. Elf Mannschaften aus zwölf Schulen beteiligten sich an diesem Fußballfest der Schuljugend. Die Vorrunde wurde in drei Gruppen gespielt, ehe sich die drei Gruppensieger den Hallentitel untereinander im Meisterschaftsmodus ausspielten. Den Sieg holte sich die Volksschulmannschaft aus St. Michael mit ihrem Betreuer Bezirksreferenten Daniel...

  • 07.02.19
  •  1
Wirtschaft
Geräte-Übergabe (von links): Petra Reif-Faustner und Rudolf Wiener (LFS Güssing), Elke Kappel (Firma Kappel), Agrarlandesrätin Verena Dunst, Franz Jandrisits, Direktor Gerhard Müllner, Andreas Preissler (Firma Kappel).

Fahrzeug für Praxis-Unterricht
Landwirtschaftliche Fachschule Güssing erhielt Hoflader

Die Landwirtschaftliche Fachschule Güssing hat einen neuen "Hoftrac" bekommen. Das Fahrzeug, auch Hoflader genannt, soll dazu beitragen, dass die Schüler im Lehrbetrieb den richtigen Umgang mit gängigen Geräten erlernen. "Das ist umso wichtiger, weil viele Schüler nicht mehr aus landwirtschaftlichen Betrieben kommen", so Direktor Gerhard Müllner. Der Hoflader kostete 73.000 Euro und wurde bei der Landtechnikfirma Kappel gekauft. "Nur durch den praktischen Unterricht mit modernen Geräten...

  • 03.02.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.