06.10.2016, 11:23 Uhr

Atemschutz-Trupps des Bezirks Güssing zeigten ihr Können

Der Trupp aus Olbendorf konzentriert bei der Arbeit. (Foto: Bezirkskommando Güssing)
Ihr Erlerntes in Sachen Atemschutz stellten die Feuerwehren des Bezirks Güssing bei einer Leistungsprüfung in Moschendorf unter Beweis. Die teilnehmenden Trupps mussten Fragen beantworten, Schutzmasken zerlegen sowie eine Rettungs- und Hindernisstrecke bewältigen.

In der Kategorie Gold siegte der Trupp aus Deutsch Ehrensdorf vor Olbendorf und Strem. Den Silber-Bewerb gewann Urbersdorf vor Strem und Olbendorf. In der Bronze-Wertung behielt Neusiedl bei Güssing vor Rohr und Neusiedl 2 die Oberhand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.