Ab Ende März
Baustelle auf der Salzbergstraße

Der Linger Kreisverkehr in Absam – einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte – ist von den Sanierungsarbeiten ebenfalls betroffen. Ab Ende März sollte man in diesem Gebiet daher mit Verkehrsbehinderungen rechnen.
  • Der Linger Kreisverkehr in Absam – einer der bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte – ist von den Sanierungsarbeiten ebenfalls betroffen. Ab Ende März sollte man in diesem Gebiet daher mit Verkehrsbehinderungen rechnen.
  • Foto: Hall AG
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Ab dem 23. März müssen die AutofahrerInnen wieder ihre Geduld unter Beweis stellen: Auf der Salzbergstraße in Absam kommt es zur Straßensanierung. Im gleichen Zug wird auch die Wasserleitung erneuert.

HALL/ABSAM. Ab Ende März erneuert das Land Tirol die Salzbergstraße L8 sowie L225 in Absam. Gleichzeitig saniert die Hall AG ihre Transportwasserleitung entlang der Verkehrsader. Rund 800.000 Euro investiert das Unternehmen in die 1,5 Kilometer lange Leitung. Je nach Witterung starten die Bauarbeiten ab 23. März 2020. Eine Ersatzleitung über Mils stellt während der Bauphase die Haller Wasserversorgung sicher.

Daten und Fakten zur Wasserleitung

30 Zentimeter Durchmesser misst die Transportwasserleitung entlang der Salzbergstraße (L8 und L225), die das Trinkwasser vom Trinkwasserstollen im Halltal über die beiden Hochbehälter ins Leitungsnetz der Hall AG befördert und so den Wasserbedarf von rund 15.000 Menschen sowie zahlreichen Betrieben von Hall deckt. Seit den 60er Jahren sind die alten Rohre unterhalb der stark befahrenen Straße im Einsatz.

Der genaue Bauvorgang

„Wir passen das Rückgrat unserer Wasserversorgung an den Stand der Technik an. Abschnittsweise verlegen wir auch die Glasfaser-Infrastruktur“, erklärt der technische Vorstand der Hall AG, Artur Egger. Baubeginn für den nördlichen Abschnitt vom Halltalerhof bis zum Linger-Kreisverkehr ist, je nach Witterung, der 23. März. Im Juli folgt der südliche Abschnitt von Linger-Kreisverkehr bis zum Kreisverkehr Hötzendorfplatz. Spätestens im Oktober 2020 sollen Wasser und Verkehr entlang der Salzbergstraße wieder wie gewohnt fließen. Verkehsbehinderungen sind in diesem Zeitraum so gut, wie vorprogrammiert.

Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
Die neue "Region Tirol" – in der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Tirol oder online!

Die neue "Region Tirol"
Tirol setzt auf Regionalität

TIROL. Die neue Ausgabe "Region Tirol" holt heimische Unternehmen, nachhaltige Produkte und lokale Veranstaltungen vor der Vorhang. Jetzt in Ihrer Bezirksblätter-Ausgabe oder online! Die Bezirksblätter Tirol wollen mit der "Region Tirol" einen Beitrag zu mehr Regionalität leisten. Wir bieten der heimischen Wirtschaft und Industrie sowie Produzenten bäuerlicher Erzeugnisse, der lokalen Gastronomie, aber auch auf sämtlichen Dienstleistern in den einzelnen Bezirken eine Plattform, um auf sich ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen