straße

Beiträge zum Thema straße

Lokales
Die Eisenbahnkreuzung in der Wasserfallstraße wird der Vergangenheit angehören.
2 Bilder

ÖBB-Projekt Golling
Enteignung: Keine Einigung mit zwei Eigentümern

Die ÖBB startet ein Bauprojekt um die schwierige Verkehrssituation in Golling zu entlasten. Mit zwei Eigentümern konnte aber keine Einigung erzielt werden.  GOLLING. Im September diesen Jahres wird der Baustart für die Linienverbesserung der Bahnstrecke in Golling inklusive Errichtung von zwei Unterführungen für den Straßenverkehr erfolgen. Mit dem Ersatz der Eisenbahnkreuzung in der Wasserfallstraße soll laut ÖBB der Verkehrsfluss in der Gemeinde verbessert werden. Zudem soll laut ÖBB durch...

  • 03.06.20
Lokales
Theresa ist die erste Frau in diesem militärischen Klangkörper und seit 2017 mit an Bord. Sepp am Bariton ist das letzte aktive Gründungsmitglied der Kapelle und wird heuer in den wohlverdienten Ruhestand versetzt.

40 Jahre Regimentsmusik Straß

Sie ist 25. Er ist 64. Was die beiden Bundesheerbediensteten verbindet? Die seit 40 Jahren bestehende Regimentsmusik Straß! Abseits des Dienstes treffen sich Musikerinnen und Musiker zum gemeinsamen Proben in der Erzherzog Johann-Kaserne. Die Regimentsmusik sorgt bei militärischen und kirchlichen Feiern, Besuchen und Öffentlichkeitsveranstaltungen für die musikalische Umrahmung. Sepp am Bariton ist das letzte aktive Gründungsmitglied der Kapelle und wird heuer in den wohlverdienten Ruhestand...

  • 02.06.20
Lokales
DI Nikola Kopitz (Leiterin der NÖ Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Bürgermeister Josef Tatzber, Landtagspräsident Karl Wilfing, Vizebürgermeister Gerhard Strasser, Roland Pusch (Straßenmeisterei Mistelbach).

Letzter Abschnitt der Landesstraße B 7 zwischen Wilfersdorf und Poysdorf wurde saniert

Landtagspräsident Karl Wilfing nahm die Fertigstellung des letzten Abschnittes der Sanierungsarbeiten an der Landesstraße B 7 zwischen Wilfersdorf und Poysdorf vor. WILFERSDORF. Nach der Verkehrsfreigabe der A 5 Weinviertel Autobahn wurden 2018 und 2019 Bereiche der Landesstraße B 7 zwischen Wilfersdorf und Poysdorf entsprechend den heutigen Verkehrserfordernissen saniert. Die durch den massiven Verkehr der letzten Jahrzehnte verursachten Schäden (Verformungen, Spurrinnen und Ausbrüchen)...

  • 26.05.20
Politik
Bauleiter Josef Winkler, Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Johann Schnitzhofer (v.l.) auf der Brücke Nummer 6 über die Lammer in Abtenau.

Verkehr
Sanierungsarbeiten im ländlichen Straßennetz

Im Lungau werden zwischen Anfang Juni bis Mitte September 64 Kilometer Asphalt und 14 Kilometer Schotterwege saniert. SALZBURG. Asphaltieren, schottern und neu bauen – das steht im Jahresprogramm des Fonds zur Erhaltung des ländlichen Straßennetzes (FELS) für 2020 am Plan. „Sehr viele Verbindungen zwischen den Landgemeinden wurden vor 30 bis 40 Jahren errichtet und sind deshalb dringend sanierungsbedürftig. Ausstehende Sanierungen führen bereits wenige Jahre später zu notwendigen Neubauten....

  • 15.05.20
Lokales
Schwere Geburt: den Sanierungsmaßnahmen ging eine lange Planungsphase vor

Eine Million Euro-Projekt
Mehr Sicherheit auf Hornsteins Straßen

Um rund eine Million Euro werden in Hornstein die Reitschule und die Meierhofgasse saniert HORNSTEIN. Seit 2011 wurde diskutiert, nun wurde nach der mittlerweile zwölften Planvariante die Sanierung einstimmig im Hornsteiner Gemeinderat beschlossen. Erste Grabungsarbeiten für  das eine Million Euro-Projekt sollen im Sommer beginnen. Bauarbeiten bis Ostern 2021 Im Zuge der Straßensanierung werden die Einbauten gegebenenfalls saniert. „Die Bauarbeiten des Wasserleitungsverbandes, der...

  • 12.05.20
Lokales
Einer der neuen Namensgeber, Walter Pichler (Mitte, mit seinen Brüdern Helmut und Peter).
5 Bilder

Straßen umbenannt
Neue Namen für zwei Telfer Straßen

TELFS. Im Zeichen der Vergangenheitsbewältigung stand gestern Abend der Beschluss des Telfer Gemeinderats, zwei Straßennamen zu ändern. 19 der 21 Mandatare stimmten für die Umbenennung der Franz-Stockmayer-Straße in Walter-Pichler-Straße und des Norbert-Wallner-Weges in Ruth-Drexel-Weg. Ein guter AnlassFranz Stockmayer war während der NS-Zeit NSDAP-Ortsgruppenleiter und Bürgermeister in Telfs, der Volksliedsammler Nobert Wallner verfasste antisemitische und kriegsverherrlichende Lieder....

  • 12.05.20
Lokales
Im März verunglückte eine 24-Jährige aus Steyr in St. Georgen/Reith. Ein 43-jähriger Scheibbser wurde verletzt.

Das sind die gefährlichsten Strecken im Bezirk Amstetten

Serie Teil 2: Das sind die gefährlichsten Strecken im Bezirk. Doch es wird viel getan, um die Straßen sicher zu machen. BEZIRK AMSTETTEN. Oft reichen schon ein paar Striche, um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund 100 Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in NÖ 101 Menschen bei Unfällen gestorben. Auch die aktuelle Jahresbilanz...

  • 11.05.20
  •  1
Lokales
Neustifter Straße in Kirchberg wird neugestaltet.

Kirchberg
Baustart der Arbeiten für neue Neustifter Straße

Baustart der Arbeiten für die Neugestaltung der Neustifter Straße in Kirchberg am Wagram KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Die Neustifter Straße in Kirchberg am Wagram im Zuge der Landesstraße L 46 wird auf eine Länge von rund 350 m erneuert. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko: „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahme hier in Kirchberg am Wagram ist ein wichtiger Schritt...

  • 05.05.20
Lokales
Verboten: Autos ohne Kennzeichen dürfen nicht im öffentlichen Raum abgestellt werden.

Stadt Graz schleppt Autos ohne Kennzeichen ab

KFZ-Besitzer meldeten ihre Autos während der Coronakrise ab. Falls sie jedoch im öffentlichen Raum ohne Kennzeichen abgestellt werden, werden sie abgeschleppt. Die Stadtbaudirektion hat in diesem Fall leichtes Spiel, denn die Straßenverkehrsordnung ist eindeutig: Kraftfahrzeuge, die auf einer öffentlichen Straße verkehrsbehindernd oder ohne Kennzeichen abgestellt sind, müssen abgeschleppt werden. Da einige Besitzer im Zuge der Corona-Ausgangsbeschränkungen ihre PKW abgemeldet, aber auf...

  • 04.05.20
Lokales
So früh wie selten kann das Hahntennjoch heuer nach der Wintersperre für den Ver-kehr freigegeben werden. Dafür waren wiederum umfangreiche Arbeiten notwendig.

Ende Wintersperre
Passstraße am Hahntennjoch wieder befahrbar

TIROL. Normalerweise endet die Wintersperre am Hahntennjoch erst zu Pfingsten, doch in diesem Jahr ist wohl alles etwas anders. Bereits am Donnerstag, den 30. April 2020, um 17 Uhr wird die bezirksüberschreitende Hochgebirgsstrecke für den Verkehr freigegeben.  Schneeüberlagerungen im Rekordtempo geräumtDie günstigen Witterungen der letzten Wochen machten es möglich, dass die Passstraße, die teils bis zu sechs Meter hoch mit Schnee überlagert war, im Rekordtempo geräumt werden konnte.  Ab...

  • 28.04.20
Lokales
Wo bin ich?
9 Bilder

Salzkammergut Traunkirchen Bundesstraße 145
Ein SCHWAN muss über die Straße

😮wo bin ich?   -ich muss zum See!   -es kommt eh kein Auto😯      -noch immer nicht😬   -falsche Richtung!    - die Helfer kommen!☺   -er mag nicht weiter; geht zurück.   - gut zureden hilft😊   - fast geschafft.      - einen Schritt noch😅       -"G e s c h a f f t"!   😇 Ein herzliches Dankeschön den hilfsbereiten Autofahrern!

  • 27.04.20
  •  25
  •  14
Wirtschaft
Die Straße mit zwei Brückenbauwerken zum Abtransport des Materials im Ortsteil Strub ist in Bau.
3 Bilder

Waidring - Gesteinsabbau
Bald Schotter aus dem Aschergraben – mit UMFRAGE

Bewilligtes Gesteinsabbauprojekt in Waidring; 1,29 Millionen Kubikmeter Abbau. WAIDRING (niko). Die Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel als zuständige Bergbaubehörde nach dem Mineralrohstoffgesetz hat der Paul Stöckl GmbH mit Bescheid vom 22. Mai 2019 die abbaurechtliche Bewilligung für den neu zu erschließenden Lockergesteinsabbau „Aschergraben“ in Waidring (Strub) erteilt – wir berichteten. Auf einer Gesamtfläche von 100.880 m2 soll ein Gesteinsvolumen von 1,290.000 m3 bzw. 2,193.000 Tonnen...

  • 24.04.20
Lokales
Bgm. Paul Sieberer, Abriss der alten Fabrik.

Hopfgarten - Verkehr
Verkehrssituation kann entschärft werden

Verbesserungen im Straßenbereich im Bereich der ehemaligen Lederfabrik. HOPFGARTEN (be/niko) Wie berichtet wird die alte Lederfabrik geschleift. Das ermöglicht es, die Verkehrssituation in diesem Bereich zu verbessern. Die Brixentalstraße führt bisher sehr eng am Gebäude vorbei – eine Herausforderung für alle Verkehrsteilnehmer. „Da es sich um eine Landesstraße handelt, ist es in erster Linie eine Sache des Landes, für entsprechende Verkehrssicherheit zu sorgen“, so Bgm. Paul Sieberer....

  • 22.04.20
Lokales
Fußgänger können das Waldbad über den Stefaniehain und den Naarnsteg erreichen.
3 Bilder

Bauarbeiten
Zufahrt zum Waldbad Perg gesperrt

Voraussichtlich vier Wochen Sperre PERG. An der Zufahrtsstraße zum Waldbad Perg werden derzeit Arbeiten durchgeführt. Diese machen eine Totalsperre der Zufahrt nötig. Wie die Stadt Perg informiert, werden die Arbeiten bis zirka Mitte Mai dauern. Das Waldbad ist in dieser Zeit über den Stefaniehain und den Naarnsteg (Naarntalstraße) erreichbar.

  • 22.04.20
Lokales
In Unzmarkt wird nach Ostern weitergebaut.

Murtal
Die Großbaustelle wird wieder aktiviert

Bei der S 36 in Unzmarkt wird nach Ostern weitergebaut - Fertigstellung noch heuer geplant. MURTAL. Die größte Baustelle der Region wird nach der coronabedingten Pause schrittweise wieder hochgefahren. Der Start erfolgt bereits nach Ostern. „Ab 20. April werden wir dann den Vollbetrieb unter strengsten Hygienevorschriften erreichen“, wird seitens der Straßenbaugesellschaft Asfinag bestätigt. Mit Vorsicht Der Plan sieht noch heuer eine Fertigstellung der Baustelle vor. Diese Prognose ist...

  • 10.04.20
  •  1
Motor & Mobilität

Herzogenburg: St. Pöltner Straße wird saniert

Ab sofort umfangreiche Bauarbeiten in der Innenstadt. HERZOGENBURG. Die erst ab vierzehnten April 2020 geplanten Baumaßnahmen in der St. Pöltner Straße werden bereits in den kommenden Tagen gestartet. Die Sanierung und Neugestaltung, vom Rathausplatz beginnend, wird vorgezogen und somit die Zeit, in der die Geschäfte ohnehin geschlossen haben, genutzt. Oberflächengestaltung wird einige Monate in Anspruch nehmenAuf die im Jahr 2019 erfolgte Sanierung der Einbauten (Infrastruktur im...

  • 01.04.20
Lokales
Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang kann derzeit nicht abschätzen, wann die Bauarbeiten am Knoten Trautenfels fortgesetzt werden können.

Corona-Virus: Baustellen im Bezirk eingestellt

Die Baustelle in Trautenfels ist seit Montagabend eingestellt. Auch andere große Bauvorhaben im Bezirk Liezen werden vorerst ausgesetzt. Vereinzelt sind noch letzte Absicherungsmaßnahmen an Baustellen in der Steiermark zu erledigen. Trotzdem werden Baustellen – in Abstimmung zwischen Land und den jeweiligen Baufirmen – aufgrund der Corona-Krise eingestellt. Betroffen sind davon auch die vier Großbaustellen beim neuen Knoten Trautenfels (B 320), beim Landtorberg in Judenburg (B 77), beim...

  • 18.03.20
Lokales
Die Pitztaler Straße bleibt voraussichtlich bis einschließlich Freitag gesperrt.

Abräum- und Sicherungsarbeiten sind am Sonntag gestartet
Pitztal Straße wegen Felssturz bei Wenns bis Freitag gesperrt

Nach einem Felssturz gestern, Samstag, auf die L 16 Pitztal Straße bei Kilometer 9,5 im Gemeindegebiet von Wenns bleibt die Verkehrsverbindung voraussichtlich bis einschließlich kommenden Freitag gesperrt. JERZENS. Eine Umleitung wurde über die L 243 Jerzener Straße eingerichtet. Heute, Sonntagvormittag, wurde nach einem Lokalaugenschein mit der Landesgeologie bereits mit den Abräum- und Aufräumarbeiten begonnen, um dann kommende Woche die Sanierungsarbeiten durchführen zu können. „Es sind...

  • 09.03.20
Lokales
Der Freiungweg in Zirl soll verbreitert werden. Der Ball liegt nun beim Landes–Verwaltungsgericht.
4 Bilder

Sonder-Gemeinderat in Zirl
Fall "Freiungweg" geht in nächste Phase

ZIRL. Der Gemeinderat Zirl hielt am 5.3. einen Sonder-Gemeinderat zum Thema „Freiungweg“ und die damit verbundenen Komplikationen ab. Die Straße im Zirler Ortsgebiet soll zur Gemeindestraße erklärt werden. Dafür muss der Weg verbreitert werden und im Zuge dessen, Privatgrund beschnitten werden. Damit sind nicht alle Anrainer einverstanden. Verfahren läuft seit sechs JahrenBereits seit 2014 läuft ein Enteignungsverfahren zwischen der Gemeinde Zirl und Angelika Müller, die einen Teil des...

  • 06.03.20
Lokales

Gloggnitz
Die Nacht-Szene bereitet Gloggnitz Kopfschmerzen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Immer am Wochenende wird es in einem Straßenzug in der Alpenstadt besonders laut. Anrainerbeschwerden folgt dann meist ein Polizei-Besuch.  "Also die Lokalbetreiber verhalten sich vorbildlich. Man hört von draußen nichts aus dem Lokal. Sogar einen Türsteher hat der Betreiber", schickt die Gloggnitzer Bürgermeisterin Irene Gölles zum Lärm vor dem Lokal gegenüber der Raiffeisenbank voraus. Das Problem ist das Rauchverbot im Lokal. Gölles: "Die Raucher stehen im Freien...

  • 06.03.20
  •  1
Lokales

STRASS-SPIELFELD
Pensionsfeier für Direktorin Gertrude Pechmann

Kürzlich verabschiedeten die Volksschulen Straß und Spielfeld würdevoll ihre Direktorin Gertrude Pechmann in den wohlverdienten Ruhestand. STRASS. SPIELFELD. Seit über 40 Jahren war Gerti Pechmann mit Leib und Seele Lehrerin und Direktorin im Schuldienst tätig. Die letzten elf Jahre leitete sie erfolgreich die Volkschule Straß und drei Jahre die Volksschule Spielfeld. Dank ihres Engagements konnten viele Visionen an den Schulen umgesetzt werden. Gerti Pechmann ermöglichte ein zeitgerechtes...

  • 27.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.