Ortsdurchfahrt

Beiträge zum Thema Ortsdurchfahrt

 Anton Kasser (Bgm. von Allhartsberg), Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Landesrat Ludwig Schleritzko.
1

Ortsdurchfahrt Kröllendorf
270.000 Euro für neue Straße, Gehsteig und "Ortsplatz" in Allhartsberg

Die Ortsdurchfahrt Kröllendorf im Zuge der Landesstraße L 6201 im Gemeindegebiet von Allhartsberg wurde auf einer Länge von rund 400 m neugestaltet. ALLHARTSBERG. „Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die Maßnahmen hier in Kröllendorf sind ein wichtiger Schritt in die gewünschte Richtung", so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. "Auskoffern" für den AufbauWegen aufgetretener...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Ortsdurchfahrt Weiz
Das Gleisprovisorium ist nun einsatzbereit

Durch die Umlegung kann wieder Vollgas beim 425 Meter langen „Tunnel I“ weitergearbeitet werden. Aufgrund der Bauarbeiten für das Großbauvorhaben „Ortsdurchfahrt Weiz Teil 2“, im Speziellen aufgrund des Baus von „Tunnel I“, musste der bestehende Gleiskörper der Steiermarkbahn und Bus GmbH (Landesbahn) abgetragen und östlich ein Provisorium errichtet werden. „Zuletzt waren noch eine sogenannte Gleisstopf- und eine Kehrmaschine im Einsatz, womit der Gleisschotter noch einmal verdichtet wurde....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Olbendorfs Bürgermeister Wolfgang Sodl und Landesrat Heinrich Dorner besichtigten kürzlich die abgeschlossenen Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Olbendorf (v.l.).
2

Dorner und Sodl besichtigten
Sanierung der Ortsdurchfahrt Olbendorf abgeschlossen

Mitte November 2020 wurden die Arbeiten an der L385, Neuhauser Straße, im Bereich der Ortsdurchfahrt Olbendorf abgeschlossen. OLBENDORF. „Die Maßnahmen in Olbendorf sind eine von vielen Vorhaben, die letztes Jahr von unserer Baudirektion trotz Corona planmäßig durchgeführt wurden. Durch die Modernisierung unserer Straßen sorgen wir für größtmögliche Sicherheit für die Bevölkerung“, betonte Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner vor kurzem bei einem Gemeindebesuch. Zwei Monate Bauzeit In etwas...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Per Videokonferenz stimmte Landesrat Stefan Schnöll die Straßenbaustellen im Land ab.

Ortsdurchfahrt Obertrum
18 Millionen in Straßenbaustellen investiert

18 Millionen Euro gibt es für Sanierungen des Landesstraßennetzes. In Obertrum betrifft dies eine neue Ortsdurchfahrt. OBERTRUM. Das Land Salzburg setzt auch dieses Jahr die Straßensanierungsoffensive fort. Gemeinsam mit den Zuständigen der Landeshauptstadt, der Salzburg AG, der Asfinag und aus dem angrenzenden Bayern stimmte Landesrat Stefan Schnöll in einer Online-Konferenz die Bauvorhaben auf Salzburgs Straßen ab. „Das gibt Planungssicherheit und Vorausschaubarkeit bei den dafür nötigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Landeshauptmann Stellvertreter und zugleich zuständiger und Verkehrsreferent, Anton Lang

Landesstraßen Steiermark
Das sind 2021 die größten Sanierungs- und Neubauprojekte

Das steirische Landesstraßennetz erstreckt sich über mehr als 5.000 Kilometer. Darin enthalten sind rund 3.500 Brücken. Jahr für Jahr ist es angesichts dieser Zahlen und der immer häufiger auftretenden Unwetterschäden eine Mammutaufgabe, den Zustand unserer weißgrünen Verkehrsadern bestmöglich zu erhalten bzw. weiter auszubauen. „Die umfangreichen Sanierungen bzw. Neubauten bei unseren Landesstraßen sorgen für unverzichtbare Impulse für die heimische Bauwirtschaft gerade jetzt in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt hat Mogersdorf das Gemeindeinvestitionspaket des Bundes in Anspruch genommen.
4

Straßen und Kanal
Gemeinde Mogersdorf investiert in Infrastruktur

MOGERSDORF. Im August wurde die Ortsdurchfahrt erneuert. Im Zuge dessen wurden die Entwässerungseinrichtungen entlang der L116 adaptiert, die Randleisten saniert sowie Gehsteige, Hauszufahrten und Fahrbahn neu asphaltiert. Die Gesamtbaukosten betrugen rund 344.000 Euro, davon entfielen 268.000 auf das Land und 76.000 Euro auf die Gemeinde. Weiters wurden von der Gemeinde 370.000 Euro in den Kanal und 120.000 Euro in die Wasserleitung investiert. Hierfür wurden die Gelder des...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Lokalaugenschein auf der Ameiser B219: Baustellenleiter Johann Schamann, Hubert Kornherr, Straßenmeister Gerhard Heinzl, gf. Gemeinderat Andreas Glaser und Bürgermeister Daniel Fröschl.

Kleines Weihnachtsgeschenk
Bauarbeiten an der Ameiser Ortsdurchfahrt fast abgeschlossen

STAATZ. Endlich wieder schön. Die Ameiser können aufatmen. Anfang Dezember ist der Großteil der Ortsdurchfahrt hindernisfrei zu befahren. Nach einem ganzen Jahr Baustelle mit Randsteinen setzen, Einbauten von Spitzgräben, Ablaufschächten und Einlaufgittern und der Vorbereitung der Nebenanlagen wurde zum Schluss der massivste Brocken erledigt: die Ortsdurchfahrt wurde abgefräst und neu asphaltiert. Schluss mit der Muggelpiste, die durch die Kanaleinbauten und -querungen entstanden ist. Restlos...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Maria Schutz/Schottwien
Ortsdurchfahrt um 485.000 Euro saniert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ortsdurchfahrt Maria Schutz wurde neu gestaltet. Kein Gehsteig vorhanden Gehsteige und Abstellflächen entlang der Landstraße im Ortsgebiet fehlten zum Teil zur Gänze. Deshalb hat sich die Marktgemeinde Schottwien gemeinsam mit dem NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Ortsdurchfahrt auf einer Länge von rund 550 m neu zu gestalten. "Maßnahmen wie die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Maria Schutz tragen wesentlich dazu bei, die Lebensqualität und Verkehrssicherheit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesrat Martin Eichtinger, Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor) und Sabine Hopf (Bgm. von Leitzersdorf).

Ortsdurchfahrt: Barrierefreie Neugestaltung in Hatzenbach

HATZENBACH. Landesrat Martin Eichtinger nahm die Fertigstellung des zweiten Abschnittes der barrierefreien Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Hatzenbach im Zuge der Landesstraße L 1129 vor. Auf Grund der schadhaften Nebenflächen sowie den aufgetretenen Fahrbahnschäden (Ausmagerungen und Risse) entsprach die Landesstraße L 1129 im Ortsgebiet von Hatzenbach (Gemeindegebiet von Leitzersdorf) nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Licht am Ende des Tunnels: Auch die Ausfahrt aus der Niederflurtrasse beim LKH Weiz nimmt langsam Formen an.
11

Ortsreportage Weiz
Ein Tunnel und ein Kino für die Innenstadt

Die Ortsdurchfahrt wird ab dem Jahr 2022 den Verkehr in der Weizer Innenstadt nachhaltig verändern. Bereits im September 2018 sind die ersten Bagger in Weiz für den zweiten Tunnelbau eingefahren. Doch eigentlich haben die Arbeiten am Jahrhundertprojekt schon viel früher begonnen, denn Spatenstich für die neue Ortsdurchfahrt Weiz war bereits im Feber 2015. Für das Großprojekt des Tunnels II waren drei Jahre anberaumt, mit einem Gesamtvolumen von 70 Millionen Euro. Der rund 1,2 Kilometer lange...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
220.000 Euro hat das Land Burgenland für die neue Ortsdurchfahrt ausgegeben.

Straßenbau
Renovierung der Stegersbacher Ortsdurchfahrt abgeschlossen

Die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Stegersbach ist beendet. Die Straßenbauabteilung der Landesregierung hat auf dem Abschnitt der Bundesstraße 57 die Asphaltschichten erneuert und laut eigenen Angaben "diverse Nebentätigkeiten" durchgeführt. Renoviert wurden die Hauptstraße von der südlichen Ortseinfahrt bis zum Kastell, die Herrengasse und ein Teil der Grazer Straße. Die Kosten betrugen 220.000 Euro.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Schwarzenau liegen im Zeitplan.

Schwarzenau
Neugestaltung der Ortsdurchfahrt geht in die Endphase

Die B 2 wurde von der Bahnkreuzung bis zur Kreuzung der B 2 mit der L 67 im Ortsbereich von Schwarzenau neugestaltet. Die Arbeiten an der L 67 im Bereich der Gemeinde sind im Zeitplan. SCHWARZENAU. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugte sich in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vom Stand der Bauarbeiten in Schwarzenau. "Mir ist es wichtig, die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer sowie die Lebensqualität in unserem Land und in den einzelnen Ortschaften zu verbessern. Die...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Landtagsabgeordnete Margit Göll, stellvertretend für die Landeshauptfrau Johanne Mikl-Leitner, bei der Fertigstellung für die Neugestaltung der Landesstraße L 70 im Ortsgebiet von Süßenbach am 28. August
Christoph Berger (Leiter der Straßenmeisterei Allentsteig), Karl Schützenhofer (Bgm. von Kirchberg im Walde), LAbg. Margit Göll, DI Sophia Gerstorfer (Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), Marcus Blaim (Straßenmeisterei Allentsteig).

Gemeinde Kirchberg am Walde
Landesstraße in Süßenbach neu gestaltet

SÜSSENBACH. Vom Kreuzungsbereich der Landesstraßen L 65 / L 70 wurde im Ortsbereich von Süßenbach, Gemeindegebiet von Kirchberg am Walde, die Landesstraße L 70 Richtung Limbach neugestaltet beziehungsweise saniert. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Verdrückungen, Netzrisse) und nach Verlegung sämtlicher Einbauten entsprach die Landesstraße L 70 im Ortgebiet von Süßenbach nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard.  Aus diesen Gründen haben sich...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Woran lange gearbeitet wurde, ist endlich fertig: die B27 Ortsdurchfahrt in Payerbach.

Payerbach
1,37 Millionen Euro für 1,3 Kilometer Bundesstraße

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nach über einem Jahr Bauzeit ist Payerbachs Ortsdurchfahrt (B27) endlich fertiggestellt. Die Schäden an der Fahrbahn und die Einbauten an der B27 im Ortsgebiet von Payerbach entsprachen nicht mehr den Verkehrserfordernissen. Nebenflächen wie Gehsteige waren desolat oder fehlten zur Gänze. "Deshalb hat sich der NÖ Straßendienst und die Marktgemeinde Payerbach entschlossen, die Landesstraße B 27 ab der Kreuzung mit der L 4166 bis zur Kreuzung mit der Wiener Straße auf rund 1,3...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Grünbach/Schrattenbach
Reichlich Kosten für die neue Ortsdurchfahrt und ein "grünes Platzl"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Grünbach wurde die B26 im Ortsgebiet modernisiert und nebenbei ein zusätzlicher Parkplatz mit viel Grün geschaffen. Die Straßenmeisterei erneuerte die B26 ab der östlichen Ortsdurchfahrt bis hin zu dem neu geschaffenen Parkplatz in der Ortsmitte. 128.000 Euro der Kosten übernahm das Land NÖ. 280.000 Euro gingen laut Abrechnungen von Grünbachs Bürgermeister Peter Steinwender auf die Kappe der Marktgemeinde Grünbach. Von den 280.000 Euro Kosten soll Schrattenbach rund...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die südliche Ortseinfahrt an der Bundesstraße 57, die Herrengasse und die Einbahn durch die Grazer Straße werden bis Ende August erneuert.

Bundesstraße 57
Stegersbacher Südeinfahrt wird saniert

An der Bundesstraße 57 in Stegersbach hat diese Woche die Sanierung der Ortsdurchfahrt begonnen. Erneuert wird nicht nur die Südeinfahrt von Bocksdorf kommend bis zum Kastell, sondern auch die Herrengasse und die Einbahn durch die Grazer Straße zwischen Ampel und Strembachbrücke. Kurzfristig ist mit Verkehrsanhaltungen und Umleitungen zu rechnen. Die Landesstraßenverwaltung fräst die brüchig gewordene Asphaltdecke ab und bringt eine neue Asphaltschicht auf. Gehsteige und Parkflächen werden an...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bitte einplanen: Die Ortsdurchfahrt Axams ist in diesem Zeitraum nicht möglich!

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Axams ist gesperrt

Wichtige Info für alle, die am Plateau mit dem Auto unterwegs sind: Im Zeitraum zwischen dem 11. August und dem 4. September 2020 ist die Ortsdurchfahrt Axams für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Sperre ist verbunden mit dem Großprojekt „Entwässerungsprojekt Kalchgruben“ der Gemeinde Axams. Zur Gewährleistung der höchstmöglichen Sicherheit der Bevölkerung investiert hier die Gemeinde insgesamt ca. 2,8 Mio Euro. Im Rahmen dieser Arbeiten wird das gesamte Kanal- und Wasserversorgungsnetz quer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Herbert Haidl (Straßenmeisterei Dobersberg), Karl Schraml (Bgm. von Eggern), LAbg. Margit Göll, DI Jochen Lintner (Leiter-St. der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya)
2

Ortsdurchfahrt von Eggern wurde verkehrssicher ausgebaut

EGGERN. Landtagsabgeordnete Margit Göll nimmt am 31. Juli 2020 die Fertigstellung der Arbeiten für die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt von Eggern im Zuge der Landesstraße L 63 vor. Auf Grund eines angrenzenden Objektes wies die Landesstraße L 63 im Ortsgebiet von Eggern eine unübersichtliche Linienführung mit daraus sich ergebenden Sichtbehinderungen auf. An der Kreuzung der Landesstraße L 63 mit der Landesstraße
L 8178 im Bereich der Kirche kam es immer wieder zu Problemen im...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
In der Ortsdurchfahrt Rauchwart wurde auf der gesamten Länge eine neue Asphaltschicht aufgebracht.

Bundesstraße
Ortsdurchfahrt Rauchwart in einer Woche saniert

Nur sechs Werktage dauerten die Arbeiten zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt Rauchwart an der Bundesstraße 57. Im Auftrag der Landessstraßenabteilung wurde die bestehende Asphaltdeckschicht abgefräst und eine neue Deckschicht aufgebracht. Die Kosten betrugen 107.000 Euro.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Durchzugsstraße in Mogersdorf ist bis Ende August Baustelle.
3

Bis Ende August
Ortsdurchfahrt Mogersdorf wird saniert

In Mogersdorf gehen die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt zügig voran. Derzeit wird das Planum der Gehsteige fertiggestellt, weiters werden die Randleisten saniert und die Entwässerungseinrichtungen adaptiert. Ab dem 3. August werden die Gehsteige und Hauszufahrten asphaltiert, im Anschluss folgen die Asphaltarbeiten an der Fahrbahn der L 116. Die Gesamtbaukosten betragen rund 344.000 Euro, davon entfallen 268.000 auf das Land und 76.000 Euro auf die Gemeinde. Die aktuellen Bauarbeiten sollen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Markus Lukas (Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya), Manfred Zimmel (Stadtrat von Heidenreichstein), DI Gerald Bogg (Leiter der Straßenbauabteilung Waidhofen/Thaya), Gerhard Kirchmaier (Bgm. von Heidenreichstein), Franz Kainz (Bauhofleiter), LAbg. Margit Göll, Robert Koppensteiner (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Waidhofen/Thaya), Herbert Hörmann (Stadtrat von Heidenreichstein).

Brandhäuser
Ortsdurchfahrt fertig

Die Ortsdurchfahrt Brandhäuser im Gemeindegebiet von Heidenreichstein im Zuge der Landesstraße L 8199 wurde auf einer Länge von rund 360 m erneuert. Landtagsabgeordnete Margit Göll nahm am 30. Juni 2020 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Fertigstellung für die Sanierung der Landesstraße L 8199 im Ortsgebiet von Brandhäuser im Gemeindegebiet von Heidenreichstein vor. Ausgangssituation: Bedingt durch die Einbautenverlegungen und den damit verbundenen Grabungen durch die...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Nikola Kopitz (Leiterin der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Doris Böck (GR von Poysdorf), Thomas Griessl (Bgm. von Poysdorf), Johann Wirrer (Ortsvorsteher), Landtagspräsident Karl Wilfing, Gerhard Heinzl (Leiter der Straßenmeisterei Poysdorf),  Roman Loley (Straßenmeisterei Poysdorf)

Sanierung
920.000 Euro für neue Ortsdurchfahrt Erdberg

Ortsdurchfahrt von Erdberg im Zuge der B 7 wird neu gestaltet und verkehrssicherer ausgebaut. ERDBERG. Für die Ortsdurchfahrt von Erdberg ist eine Sanierung an der Zeit. In zwei Bauabschnitten wird die B 7 neu und vor allem verkehrssicherer zu gestaltet.Landtagspräsident Karl Wilfing war beim Baubeginn vor Ort. Für das heurige Jahr ist die Ausführung vom südlichen Ortsbeginn (Bereich Friedhof) bis etwa zur Ortsmitte geplant. 2021 dann die Fertigstellung bis zum nördlichen Ortsende von...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Der grün markierte Abschnitt der Ortsdurchfahrt wird neu gestaltet.

Mobil im Bezirk Horn
Geras: 400 Meter Ortsdurchfahrt werden neu gestaltet

Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Risse, Verformungen, Ausmagerungen, Ein- bautenverlegungen) entsprach die Straßenkonstruktion der Landesstraße L40 im Ortsgebiet von Geras nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Durch die Schäden im Oberbau war auch die Frostsicherheit und Tragfähigkeit nicht mehr gegeben. GERAS. Um die Sicherheit zu gewährleisten, haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Geras ent- schlossen, die Ortsdurchfahrt von Geras im Zuge der...

  • Horn
  • Simone Göls
Rene Sprung (Straßenmeisterei Geras), Dipl.-Ing. Wolfgang Dafert (Leiter der Straßenbauabteilung Hollabrunn), Johann Glück (Bürgermeister der Stadtgemeinde Geras), Präsident des NÖ Landtages Karl Wilfing (in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner), Karin Gutmann, MSc (Vizebürgermeisterin der Stadtgemeinde Geras).
2

Mobil im Bezirk Horn
Hötzelsdorf bekommt endlich eine neue Ortsdurchfahrt

Die Bauarbeiten für die Ortsdurchfahrt von Hötzelsdorf und Geras im Zuge der Landesstraße B 4, L1182 und L 40 beginnen. GERAS. Landtagspräsident Karl Wilfing nahm am 5. Juni 2020 in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den Baubeginn für die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Hötzelsdorf im Zuge der B 4 und L 1182 und der Ortsdurchfahrt von Geras im Zuge der L 40 vor. Ortsdurchfahrt Hötzelsdorf Auf Grund der aufgetretenen Fahrbahnschäden (Risse, Verformungen, Ausmagerungen) ent-...

  • Horn
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.