straße

Beiträge zum Thema straße

Lokales

Bezirk Neunkirchen
Kennst du die Antworten?

Wie alt sind jene Jugendlichen, die in Loipersbach auf Zerstörungstour waren? Wie viele Reime schuff Pottschachs Hobby-Poet Ludwig Schallmaier bisher? Wer segnete den neuen Waldlehrpfad in Seebenstein? Wie teuer kam die Sanierung der L 137 in St. Corona? Der wie vielte Herbstheurige wurde heuer in Bürg-Vöstenhof veranstaltet?

  • 17.10.19
Lokales
2 Bilder

Ternitz
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Raiffeisenbank hat seit Jahrzehnten ihren angestammten Platz an der Ecke Hauptstraße Ternitz - Dr. Karl Holoubek-Straße. Das Bankgebäude wurde mittlerweile modernisiert. Vormals charakteristisch: der Schriftzug Raiffeisenkasse.

  • 12.10.19
  •  1
Lokales

Kommentar
Fäkalien sind nicht gleich Fäkalien

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Ternitz-St. Johann sorgen Pferdeäpfel für Unmut. Dabei wäre das Problem so einfach aus der Welt zu schaffen. Den Hundehaltern wird das Sackerl fürs Gackerl aufs Auge gedrückt. – Nicht ganz zu unrecht. Sonst würden die "Tretminen" der süßen Vierbeiner häufiger als sie es jetzt ohnehin schon tun, an den Schuhsolen kleben. Ordentliche Hundehalter und Hundekotsackerl gehören also untrennbar zusammen. Soweit so gut. Doch wie sieht das bei Reitern und Pferden aus, die...

  • 05.10.19
  •  5
Lokales

Gloggnitz
Straßennamen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ruppgasse ist Michael Rupp gewidmet. Er war wurde 1818 geboren und starb 1869. Rupp war Fleischer und Realitätenbesitzer. Seine Gattin Rosalie stiftete sieben Heilige Messen und eine Florianiandacht in der Marktkapelle.

  • 15.09.19
Lokales
Hannes Döller, Bürgermeister von Reichenau/Rax.

Reichenau an der Rax
Sanierung der Schulgasse eingeleitet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wasserleitung wird neu gemacht. Daher wird auch gleich in einem Aufwaschen die Fahrbahn der Schulgasse mit saniert. Alleine die neue Wasserleitung kommt auf 600.000 Euro. Mit der Straßensanierung wird das Projekt gleich noch einmal um 300.000 Euro teurer. "Weil die ganze Schulgasse vom Kreisverkehr bis zur Gemeinde verläuft. Das sind immerhin 1,3 Straßenkilometer", erklärt Reichenaus Bürgermeister Hannes Döller.

  • 12.09.19
Lokales

Kennst du die Antworten?
5 Fragen aus der Region

Wo im Pittental bangen Anrainer um ihre Hausbrunnen? Wie viel Geld investiert Ternitz in die Sanierung des Leuchtentalwegs? Das wievielte Jubiläum feiert die Höllentalbahn heuer? Welche Kirche im Gemeindegebiet Ternitz bekommt eine neue Fassade? Wo in Ternitz sorgt ein "Ohrwaschel" für Ärger?

  • 16.08.19
Lokales

Leserpost

Wäre schön gewesen wenn die Sanierung Gfiederstraße bis zur Grenzgasse gereicht hätte. Von dort bis zu den neuen Ohrwascheln (bin ja gespannt ob die helfen) is es immer no furchtbar uneben. Immer a Spaß dort mitn Pferd zu fahren und jetzt a no stehen bleiben zu müssen wenn beim Ohrwaschl jemand entgegen kommt. Aber i kanns verstehen, Gfiederstraße =Rennstrecke, muss ma was tun. Jasmin Simader auf facebook/ Bezirksblätter Neunkirchen

  • 06.08.19
Lokales
Stadtraträtin Martina Klengl freut sich über die Sanierung des Leuchtentalweges in St. Johann.

Straßensanierung in Ternitz: der Fahrplan

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Nach den Straßenbaumaßnahmen in der Resselgasse, der Karnergasse und der Gfiederstraße wird die Sanierungsoffensive der Stadt Ternitz mit der Erneuerung des Fahrbahnbelages am Leuchtentalweg in St. Johann fortgesetzt. Hier wird auf 150 m Länge der Asphaltbelag durch den Städtischen Bauhof im Rahmen des Güterweg-Instandhaltungsprogramms neu aufgebracht. "Es freut mich, dass dieser Wunsch der St. Johanner Bevölkerung nunmehr realisiert werden konnte“ freut sich die...

  • 06.08.19
Wirtschaft

Sanierungsmaßnahmen
Nachbessern in Ofenbach um 220.000 Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fahrbahn der L134 von Otterthal Richtung Kirchberg am Wechsel war auf einem 700 m langen Stück eine Katastrophe. "Auch die bestehenden Gehsteige und der Kanal waren sanierungsbedürftig", skizziert der ÖVP-Landtagsabgeordnete Hermann Hauer. Nun wurden diese Mängel von der Straßenmeisterei Gloggnitz (Nebenanlagen) und der Firma Pusiol (Fahrbahn) behoben. Kostenpunkt: 220.000 €. 165.000 € trägt das Land NÖ, 35.000 € müssen sich Kirchberg und Otterthal teilen. Weitere 20.000...

  • 28.07.19
Lokales
Andrea Kahofer zeigt sich vom Zustand des Meraner-Platzes enttäuscht.
4 Bilder

Neunkirchen
Vor Fahrbahn soll der Meraner-Platz saniert werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eigentlich sollte die desolate Fahrbahn im Bereich des Meraner-Platzes in Neunkirchen erneuert werden. Doch nun tritt SPÖ-Stadträtin Andrea Kahofer auf die Bremse: "Weil ich es als sinnlos empfinde, wenn zuerst die Straße gemacht wird, wenn der Platz in ein einem schrecklichen Zustand ist." Kahofer setzte sich mit der zuständigen Planerin des Landes NÖ in Verbindung. Und siehe da: ein erster Entwurf findet auch Gefallen bei den Grünen. "Dieser Entwurf soll unter Einbindung...

  • 24.07.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Neunkirchen
"Holper-Piste": die Sanierung läuft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Otto Glöckel Weg ziwischen HAK und BRG Neunkirchen ist längst nicht mehr das, was man einen intakten Fahrbahnbelag nennen kann. In den Sommerferien wird die Straße saniert. "Die Arbeiten verlaufen plangemäß", erklärte Bürgermeister Herbert Osterbauer, der sich gemeinsam mit Baudirektor DI Christian Humhal von den Fortschritten der Arbeiten überzeugte. Kosten der Sanierungsmaßnahme: rund 71.000 Euro.

  • 22.07.19
Lokales

Straßennamen
Richter-Gasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dr.Vinzenz Richter war 1876 bis 1901 Besitzer der Herrschaft Gloggnitz, Hof- und Gerichtsadvokat sowie Ehrenbürger von Gloggnitz und Spender des Grundstücks zur Erbauung des Schulhauses. Natürlich wurde ihm eine Gasse gewidmet.

  • 29.04.19
Lokales
Andrea Kahofer (SPÖ) berichtet von illegalen Rennen. Bisher wurden aber keinerlei Vorfälle aktenkundig. Ab sofort wird angezeigt.
2 Bilder

Neunkirchen
Raser tragen illegale Rennen aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Immer nachts, freitags und samstags wird ein Stück Straße in Neunkirchen zur illegalen Rennstrecke. NEUNKIRCHEN. Wenig Schlaf bekommen die Bewohner der Pröll-Siedlung in den Raser-Nächten. Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ), selbst Anrainerin, erklärt warum: "Hier werden Autorennen ausgetragen, und zwar zwischen den beiden Kreisverkehren." Kahofer zufolge wurden die Möchtegern-Schuhmacher dabei beobachtet, dass sie nebeneinander zwischen den beiden Kreisverkehren ihre...

  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Lokales
9 Bilder

Biologe schockiert
Kröten-Massaker in Bürg-Vöstenhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Spur des Grauens fand der Putzmannsdorfer Biologe und Tierarzt Herbert Schramm bei einer Fahrt durch Bürg-Vöstenhof vor. Ein einziges Schlachtfeld Unweit von Schloss Vöstenhof klebten zahlreiche tote Kröten auf der Straße. Schramm vermisst hier eine Krötenwander-Warntafel beziehungsweise einen Krötenzaun. Die Bezirksblätter hakten bei Bürgermeister Johann Hainfellner nach, ob ihm bewusst ist, dass hier die Amphibien in großer Zahl unter die Räder kommen....

  • 09.04.19
  •  1
Lokales

Straßennamen
Huyckstraße

GLOGGNITZ. Von der Reichenauer-Straße (B27) geht's über die 1999 errichtete Zubringerstraße über die Schwarza zur Firma Huyck Wangner Austria. Daher auch – wenig überraschend – der Name Huyckstraße.

  • 07.04.19
Lokales

Isidor Harsieber-Straße

GLOGGNITZ. Isidor Harsieber wurde 1891 geboren und starb 1964. Er war Obmann der Bezirksbauernkammer und von 1934-1938 Vizebürgermeister in Gloggnitz. Während der NS-Zeit war er im KZ Dachau inhaftiert.

  • 02.04.19
Lokales
6 Bilder

Bauprojekt
6,5 Meter hohe Lärmschutzwand für Reichenau

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für den neuen Billa-Supermarkt in Reichenau an der Rax laufen die vorbereitenden Arbeiten auf Hochtouren. Noch wird die ehemalige Post abgebrochen. "Der Abbruch sollte diese Woche aber abgeschlossen werden", skizziert Bürgermeister Hannes Döller. Danach soll ehestmöglich der Bau des Supermarktes anlaufen. "Und im April geht's mit dem Straßenbau los", so Döller. Denn A1 muss seine dicken Wlan-Kabelstränge unter die Straße verlegen. "Und da sprechen wir von tausenden Kabeln",...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales

Unfall
A2: Zeitungsbus verunglückt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Krankenhaus endete die Fahrt eines Zeitungszustellers am Samstagmorgen. Der Lenker war mit seiner Fuhre gegen 5 Uhr früh auf der A2 bei Seebenstein unterwegs als er von der Straße abkam. Dabei rammte der Kleinbus mehrere Bäume. Die Feuerwehr Neunkirchen-Stadt rückte zur Fahrzeugbergung aus.

  • 09.03.19
Lokales

Straßennamen
Zeissberger Waldzeile

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Josef Zeisberger wurde am 15. März 1849 geboren und starb am 2. Februar 1911. Er war Schuldirektor und Gemeinderat und gründete 1878 den Verschönerungsverein. Außerdem verfasste er 1884 einen Wegweiser für Gloggnitz. Zur Erinnerung an ihn wurde zwischen Wochesländerpark und Enzenreither-Straße die Zeissberger Waldzeile geschaffen.

  • 25.01.19
Lokales
<f>Die "Verbindung"</f> zwischen Wohnblöcken und Supermarkt.
2 Bilder

Verkehr
Abgeschrägter Gehsteig soll Fußgänger steuern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Fußgängerin (79) wurde am 15. Februar des Vorjahres auf der B17 angefahren als sie die Bundesstraße zwischen Spar-Supermarkt und gegenüberliegenden Wohnblöcken überqueren wollte (die BB berichteten). mehr dazu hier Nach diesem Unfall machte sich die Marktgemeinde Gedanken darüber, wie man für einen sicheren Übergang im Supermarkt-Bereich sorgen könnte. Das Urteil der Verkehrssachverständigen fällt hier ungnädig aus. Bürgermeister Walter Jeitler (SPÖ): "Die...

  • 20.01.19
Politik
Finanzstadtrat Peter Teix.
4 Bilder

Die "Scheißegal"-Aussage
Je später es wurde, umso herber wurde der Umgangston

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer das Sitzfleisch hatte, die Neunkirchner Gemeinderatssitzung am 26. November von 18 Uhr bis kurz nach 21 Uhr zu verfolgen, wurde Zeuge einiger Untergriffe und eines teils sehr saloppen Tons. Kritikansatz Straßenbudget "Dir sind die Straßen in Neunkirchen scheißegal", hörte man etwa SPÖ-Stadtrat Günther Kautz zu ÖVP-Finanzstadtrat Peter Teix sagen, weil das Straßenbudget reduziert wurde. Eben deshalb sollen – geht es nach Kautz und der SPÖ – Einnahmen aus Strafgeldern...

  • 27.11.18
Lokales

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Wie heißt das neue Prinzenpaar der Faschingsgilde Neunkirchen? Wo wurde am 10. November nach einem Basejumper gesucht? Welche Schülerinnen holten je eine Silbermedaille für ihre Käsekenntnisse? Wie viele Straßenkilometer trennen Prigglitz und Losenheim voneinander? Welchem Verein kommt die Dehner-Wunschzettel-Aktion zu Gute?

  • 16.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.