Pflege-Bonus
Bonuszahlungen für Mitarbeiter im Haus der Senioren Absam

Die Corona-Pandemie brachte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in vielen Sozialeinrichtungen an ihre Grenzen. Gerade in der schwierigsten Zeit der COVID-19-Krise waren sie eine große Hilfe. Die Gemeinde Absam möchte dies mit einer einmaligen Bonuszahlung honorieren.

ABSAM. Die Bonuszahlung für Pflegebedienstete war ein großes Thema in den letzten Monaten. Die viel zitierte "Einmal-Prämie" von 500 Euro und die Richtlinie des Landes Tirol, welche den Auszahlungsmodus regelt, sorgten für viel Diskussion und Unmut. Mitarbeiterinnen in Pflegeberufen erhalten die Prämie, wenn sie im Zeitraum vom 15. März bis 30. Juni 2020 mindestens 220 Arbeitsstunden tatsächlich geleistet haben. Bei weniger als 220 Arbeitsstunden wird die Prämie aliquotiert reduziert. Laut Richtlinie werden aber alle anderen Beschäftigten im Haus für Senioren nur dann die Bonuszahlung erhalten, wenn ein unmittelbarer Kontakt zu COVID-19-Patienten stattfand. Für diese Ungerechtigkeit hat der Absamer Bgm. Arno Guggenbichler kein Verständnis. „Diese Diskriminierung und ungerechte Vorgangsweise werden wir in Absam nicht praktizieren. Daher hat der Gemeinderat in der Sitzung am 10. September einstimmig beschlossen, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Haus für Senioren (inklusive Tagesbetreuung und Zivildiener) die Bonuszahlung von 500 Euro erhalten", so Guggenbichler. Die einmalige Bonuszahlung kommt in den nächsten zwei Wochen zur Auszahlung. „Ihr alle habt aber einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der Krise geleistet. Herzlichen Dank für eure Arbeit und eure Vorsicht. Ihr habt Leben gerettet."

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen