23.11.2017, 09:56 Uhr

Feuerwehr befreite eingeklemmten Arbeiter

HALL. Am 22.11.2017 gegen 12:15 Uhr war ein 38-jähriger Angestellter damit beschäftigt Metallteile zu zerkleinern.
Sein linker Fuß verklemmte sich während dieser Tätigkeit zwischen zwei Gegenständen und er konnte sich nicht mehr selbstständig befreien und auch die hinzugezogenen Kollegen konnten ihm nicht helfen, weshalb gegen 12:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Hall verständigt wurde.
Durch Einsatz eines hydraulischen Rettungsgerätes konnte der Verletzte schließlich befreit werden. Er wurde nach notärztlicher Versorgung mit einer schweren Verletzung ins LKH Hall gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.