Radeln, laufen und wandern für Marius!

111 Teilnehmer gingen an den Start des Triathlons. Beste Mittelzeit (1:05:51,70) gab es für Georg Gastinger
56Bilder
  • 111 Teilnehmer gingen an den Start des Triathlons. Beste Mittelzeit (1:05:51,70) gab es für Georg Gastinger
  • hochgeladen von Mike Kampitsch

MAUTHEN (kamp). Sie alle wetteiferten für Marius. 111 Amateur- und so mancher Profisportler meldeten sich zum Bewerb und den Disziplinen Radfahren, Wandern und Laufen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: es gibt 4.000 Euro für den beeinträchtigten Buben und die integrativ geführte Gruppe des Kindergartens Gundersheim.

Großes Team

Rund um und während der Veranstaltung gab es für die drei Organisatoren Michi Kurz, Radlwolf Wolfgang Dabernig und Ingo Ortner (Bergsteigerdorf Mauthen) viele helfende Hände. Unter anderen: Harald "Luggi" Unterluggauer erfasste die Mittelzeit. Karin Franz zeichnete verantwortlich für Gepäcktransport und Zieleinlauf. Trainingspartnerin war Sabrina und Motz kümmerte sich um die Startabwicklung, Dani fungierte als Schlussfahrerin und die Polizei Kötschach sorgte für die Startabsperrung. Die Musik lieferten die "Gaillier", das Essen das Team der Enzianhütte mit den Wirten Helga und Rudi.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen