Aquileia
Auf den Spuren der Pfarrpatrone St. Hermagoras und Fortunatus

17Bilder

Pfarrwallfahrt
850 Jahre Pfarre Hermagor

Bei traumhaften Wetter machte sich eine Gruppe von 44 Personen der Pfarre Hermagor zu einer 2 tägigen Pfarrwallfahrt nach Aquileia auf.
In Spilimbergo konnten wir die Mosaikschule besuchen, und unter der fachkundiger Führung unseres Guide Andrea Gilli bekamen wir Einblick in die Entstehung von Mosaiken.
Es wurde uns gezeigt wie die   Mosaiksteine "gebrochen" werden und dann in mühevoller Arbeit zu wahren Kunstwerken zusammengesetzt werden.

Nach einem Mittagessen in St. Daniele, wo wir köstliche „Schweinereien“ auf dem Teller und
in einer Führung geboten bekamen, ging es weiter nach Palmanova und Grado.

Am  Samstag, ging es auf nach Aquileia, wo noch  Wallfahrer aus der Heimat dazu kamen.
Vor der Messfeier mit Pfr. Dörflinger hatten wir noch eine ausführliche Führung
in der Basilika.
In der Apsis ist ja der Hermagoras und Fortunatus abgebildet. Weiters der 1. Patriarch Wolfgang von Treffen (1000 bis 1042) ein Kärntner.
Aquileia hatte 200 vor Chr. schon 200.000 Einwohner mit all den Bauten die eine römische Stadt auszeichnete.
Strategisch lag die Garnisonsstadt am Fluss Isonzo, der damals anders verlief und ein Bollwerk gegen die Hunen sein sollte.

Mit wunderbaren Eindrücken machten wir uns Richtung Monfalcone auf,
um im ältesten Weingut Friauls unser Mittagessen einzunehmen.
Mit tollen Eindrücken und reich an Wissen machten wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Weg nach Kärnten.
Herzlich gedankt sei an dieser Stelle den PFGR. Sablattnig und Reinitzhuber für die Organisation.

Am 6. Oktober findet um 10h das Erntedankfest in Hermagor statt, gesanglich umrahmt vom Gemischten Chor Hermagor. Dies soll auch als Abschluss der Feierlichkeiten im 850 .Jahr Pfarre Hermagor sein.

Autor:

magdalena gitschtaler aus Hermagor

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.