Seniorennachmittag
Bunter Nachmittag in der Wulfeniastadt

Die Senioren freuten sich über das Programm.
2Bilder
  • Die Senioren freuten sich über das Programm.
  • Foto: Stadtgemeinde Hermagor
  • hochgeladen von Lara Piery

Beim Seniorennachmittag im Stadtsaal wurde gefeiert, geehrt und gemütlich beisammen gesessen.

HERMAGOR. Kürzlich veranstaltete das Familien- und Sozialreferat der Stadtgemeinde Hermagor, unter Referent Vizebürgermeister Christian Potocnik und den Organisatoren Rene Pettauer und Alexandra Enzi, einen bunten Seniorennachmittag im Stadtsaal mit einem tollen Programm.

Neuer Pflegekoordinator

Vizebürgermeister Christian Potocnik, Bürgermeister Siegfried Ronacher, sowie Dechant Günther Dörflinger und Pfarrer Reinhard Ambrosch richteten ihre Grußworte an die Anwesenden. Zudem konnte sich der neue Pflegekoordinator Markus Pernull kurz vorstellen. Die Tätigkeiten des diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger umfassen die Koordination rund um die Pflegenahversorgung und übt diese über den Sozialhilfeverband Hermagor mit Sitz auf der Bezirkshauptmannschaft Hermagor aus. Der neue Pfarrvikar Georg Granig wurde im Rahmen des Seniorennachmittags ebenfalls begrüßt. Granig betreut die Pfarren St. Lorenzen im Gitschtal sowie Förolach. Als kleines Geschenk wurde dem Pfarrvikar vom Bürgermeister Ronacher die Stadtchronik übergeben. 

Martha Pernusch wurde gefeiert

Über Blumen, ein Präsent und ein Geburtstagsständchen freute sich Martha Pernusch aus Untervellach, die kürzlich ihren 80. Geburtstag feierte. Der MGV "Erika und Sammy" ernteten für ihre musikalische Umrahmung Applaus.

Die Senioren freuten sich über das Programm.
Siegfried Ronacher und Christian Potocnik gratulierten Martha Pernusch.
Autor:

Lara Piery aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.