14.10.2016, 16:06 Uhr

Wieser-Art trifft Handwerk

Hausherr Franz Wiedenig mit Ernst Wieser und Bodypainting-Weltmeisterin Elisabeth Presslauer samt Team und Familien

Eine etwas andere Kunstinstallation bot die Vernissage von Ernst Wieser im Bäderstudio Wiedenig.

HERMAGOR jost). Das 25-jährige Wieser-Firmenjubiläum wurde kürzlich mit einer beeindruckenden Vernissage des Universalkünstlers Ernst Wieser und seinem Team im neuen Hermagorer Bäderstudio der Firma Wiedenig gefeiert.
Solides Handwerk und ausgefallene Kunst in Form von über 200 Exponaten ergaben eine gelungene Symbiose. Das kreative Ideenfeuerwerk begeisterte Kunstinteressierte sowie Kunden und Freunde der beiden Firmen gleichermassen.
Die ausgezeichnete Fingerfood-Kulinarik vom Schlössl Lerchenhof trug bravourös ihren wertvollen Teil zur geselligen, lockeren Atmosphäre des Kulturabends bei.
Dabei u.a.: Siegi Ronacher, Christina Ball, Irmgard Hartlieb, Hannes Burgstaller, Christian Müller, Bernhard Loik, Brigitte Krovath, Gerhard Zimmermann, Erich Semmelrock, Anne und Rainer Holz, Franz-Gerhard Patterer, Georg Kury, Helmut Haas, Franz Janschitz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.