Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Hernals

Neueste Beiträge

1

Wir sind die Schweinejäger

Elf Mitarbeiter des Forstamtes gehen täglich in Wien auf die Pirsch Die Wildschweinpopulation wächst, Wiens Förster versuchen, sie einzudämmen. Rolf Hlawatsch liebt seinen Beruf. Der 40-Jährige arbeitet seit 20 Jahren für das Forstamt der Stadt. Oberste Priorität derzeit im Revier Neuwaldegg: die Wildschweinjagd. Die Herausforderung: Jogger und Wanderer erschweren die Arbeit. Mit 60 Abschüssen in Wien im vergangenen Jahr erreichte man den absoluten Höhepunkt. „Früher bewegten wir uns bei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Benefizkonzert für Kinder in Afrika

Benefizkonzert: „Rettet die Kinder in Afrika“ im Wiener Konzerthaus – 3., Lothringerstraße 20, Beginn 19.30 Uhr Zugunsten der Dürre-Katastrophenopfer in Afrika veranstaltet das Wiener Konzerthaus ein Benefizkonzert. Auf dem Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Interpretiert werden sie von den Philharmonischen Solisten Bratislava, Dirigent ist Ratislav Stúr. Informationen und Konzertkarten (zwischen 10 und 20 Euro) erhalten Sie auf www.konzerthaus.at sowie unter der...

  • Wien
  • Wieden
  • Alexandra Laubner
Latino-Sängerin Carla Natascha.

Spittelberg: Salsa, Cumbia und Latinpop

Carla Natascha: „Y Es Sólo Amor“ im Theater am Spittelberg – 7., Spittelberggasse 10, Beginn 19.30 Uhr Außergewöhnlich, vielseitig und hitzig-lebenslustig: Latino-Sängerin Carla Natascha präsentiert Lieder aus ihrem neuen Album „Y Es Sólo Amor“. Heiße Rhythmen wie Salsa, Cumbia und Latinpop sind dabei nur ein Teil ihres Repertoires. Jahrelange Bühnenerfahrung machte aus Carla Natascha eine Universalkünstlerin, der – mit ihrer kraftvollen Stimme, ihrem Tanztalent und ihrem Charme – tosender...

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner

Figurentheater von Karin Schäfer im Theater am Spittelberg

7., Spittelberggasse 10, Beginn 11 Uhr Heute laden wir alle zum Besuch einer Ausstellung ein – einer besonderen Ausstellung: Sie besteht nur aus einem einzigen Bild, dafür ist es aber ein wirklich einzigartiges Bild: „Die Kinderspiele“ von Pieter Bruegel. Besitzer des Bildes ist Hoorst van Foorst, der holländische Holzwurm, dessen Familie seit undenklicher Zeit den Rahmen dieses Bildes bewohnt. Hoorst bringt den Besuchern der Ausstellung das „Schauenspielen“ bei, mit dessen Hilfe das Bild...

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner

Rock’n’Roll Sommernachtsparty mit Andy Lee Lang

im Jahreszeitengarten der Therme Wien – 10., Kurbadstraße 14, ab 21 Uhr Rock’n’Roll ist angesagt: Andy Lee Lang und Band bieten im neuen Jahreszeitengarten (im Außenbereich der Thermenlandschaften) ein neues, fetziges Rock’n’Roll-Programm. Musikalische Schwerpunkte sind die „Sun Records Legenden“ Carl Perkins, Charlie Rich, Roy Orbison sowie Musik von Ricky Nelson, Chuck Berry, Pat Boone, Gene Vincent, Bill Haley, Eddie Cochran und Buddy Holly. Songs von Jerry Lee Lewis dürfen in diesem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Alexandra Laubner
Erich Schleyer als Elliot.

Tipp: „Der Pavillon“ am Filmhof Wein4tel

Filmhof Wein4tel Theaterproduktion „Der Pavillon“ in Asparn/Zaya Heuer wird am Filmhof die Krimi-Komödie „Der Pavillon“ von Alec Coppel gezeigt – vielen besser bekannt unter dem Filmtitel „Hasch mich, ich bin der Mörder“ aus dem Jahr 1971 mit dem französischen Komiker Louis de Funès. Der Hauptdarsteller Elliot (Erich Schleyer) versucht, eine Leiche aus dem Haus zu schaffen und scheitert an allen Widrigkeiten. Eine neurotische Ehefrau, ein durchgeknalltes Dienstmädchen, ein verzweifelter...

  • Mistelbach
  • Alexandra Laubner

Karuan & Band

im Wiener Lustspielhaus – 1., Am Hof 1, 20 Uhr Der DJ und Songwriter Karuan präsentiert sein neues Album mit dem Titel „Pop Arif“. Nach seinem Debüt­album „Dohuki Ballet“ ruht sich DJ und Songwriter Karuan keineswegs auf seinen Lorbeeren aus. Stattdessen brachte er seine Musik auf ein nächstes Level und präsentiert sein aktuelles Album „Pop Arif“ (in Anlehnung an den kurdischen Künstler Mohamed Arif) in einzigartigem Urban-Oriental Soul. Informationen und Tickets (zwischen 9 und 33 €)...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Escape Metalfest 2011

im Escape Metalcorner – 7., Neustiftgasse 116–118, ab 19 Uhr Das Escape Metalfest geht heuer in seine dritte Runde! Auch dieses Jahr wird ein toller Mix aus der österreichischen Szene, gepaart mit ausländischen Newcomern, präsentiert. Sei es Death, Thrash oder Heavy Metal, für jeden ist etwas dabei. An zwei Tagen werden zwölf Bands dem Publikum die Schweißperlen auf die Stirn treiben! Infos und Karten (Tageskarte 10 €, 2-Tages-Pass – nur an der Abendkasse – 14 €) im Internet...

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner
Der Erlös des Konzerts geht an tibetische Flüchtlingskinder.

Benefizkonzert in der Krieau

Benefizkonzert für Tibet auf der Summertime in der Krieau – 2., Nordportalstraße 247, Beginn 18 Uhr Die Besucher erwartet ein bunt gemischtes Musikprogramm, das sich zur Gänze in den Dienst der guten Sache stellt. Allen voran natürlich die FreeMenSingers, die von Sandra Pires, Birgit Denk, Roman Gregory, Meena Cryle, Monika Ballwein und vielen weiteren Gästen tatkräftig unterstützt werden. Der Erlös geht an die Stiftung von Günter Hager für Bauprojekte für tibetanische Flüchtlingskinder...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Alexandra Laubner
Primal Scream performen das Kult-Album „Screamadelica“.

Tipp: Primal Scream im WUK

Primal Scream im WUK – 9., Währinger Straße 59, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr Primal Scream spielen zum 20-jährigen Jubiläum des Brit-Pop- und Manchester-Klassikers „Screamadelica“ das Album – live natürlich! Noch heute gilt das von Andrew Weatherall, The Orb, Hugo Nicholson und Ex-Stones-Produzent Jimmy Miller kreierte Werk als absoluter Meilenstein der britischen Popkultur, das Dance-, Dub-, Techno-, Acid-, House-, Rock- und Indiepop-Einflüsse vereinte und mit Singles wie „Higher Than The...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Alexandra Laubner

Run auf Gold geht weiter

Dreifacher Tagesumsatz bei Münze Österreich – Experten skeptisch Seit 2007 steigt der Goldpreis kontinuierlich – damit erhöhen sich auch die Risiken. Zweistellige Millionenbeträge an Tagesumsatz: Die Münze Österreich kann sich über den anhaltenden Gold-Boom freuen. „Gerade in der Wirtschaftskrise suchen viele Sicherheit in Gold“, erklärt Matthias Raftl von der Bank Austria. „Das ist eine Frage der Psychologie.“ Experten warnen, sich zu sehr auf das Edelmetall als Anlageform zu...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01

Kein Ressort, aber Aufgaben

Wozu gibt es sie noch: Diskussion um nichtamtsführende Stadträte Die SP will sie streichen, die Opposition fürchtet den Verlust von Kontrollrechten. Zwei Mio. Euro in fünf Jahren, so viel würde sich die Stadt sparen, wenn die vier nichtamtsführenden Stadträte gestrichen werden würden. Mit diesem Vorschlag setzte SP-Klubobmann Rudolf Schicker eine hitzige Debatte in Gang. Einsparungen ja, doch nicht auf Kosten der Kontrolle, so der Tenor bei der Opposition. „Man müsste im Gegenzug die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
2 2

Die Kampfarena der Wiener

Grillfans gegen Läufer, Radfahrer gegen Rollerblader: Brutale Fehden auf der Insel Mit 21 Kilometern Länge ist die Donauinsel wohl der längste Hotspot der Stadt. 56 Körperverletzungen und 26 Raubdelikte in 102 Tagen: Auf der Donauinsel kann es auch ohne Sonneneinstrahlung heiß hergehen. Nicht zuletzt die handfesten Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Grillfans haben die Insel der Wiener ins Blickfeld gerückt. „Bezogen auf die Zahl der Besucher hält sich das Ausmaß aber in Grenzen“,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
„Maybe Forever“ ist eine Produktion von Stuart und Gehmacher.

Impulstanz: „Maybe Forever“

Performance von Meg Stuart und Philipp Gehmacher im Akademietheater – 3., Lisztstraße 1, Beginn 21 Uhr Eine große Pusteblume, die ihre Samen gerade dem Wind überlässt, eingefroren in einer Fotografie. Sie und er, miteinander allein – vielleicht in einem verlassenen Kino oder einem leeren Konzertsaal. Meg Stuart und Philipp Gehmacher zelebrieren die vergebliche Bemühung zweier Figuren, zueinander zu kommen. Die Hoffnung aber bleibt. Sie führt zur Berührung, zur Umarmung, aber dann doch...

  • Wien
  • Landstraße
  • Alexandra Laubner
Turbulente Komödie.

„Wer schläft im Gästezimmmer?“

Theaterstück von David Lawton in der Komödie am Kai – 1., Franz-Josefs-Kai 29, Beginn 20.15 Jean und Mike haben ihrer Ehe eine „Nachdenkpause“ verordnet. Bereits vor einem Jahr ist Mike aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Doch wie es so im Leben kommt, in der Zwischenzeit hat Jean Charles kennen und lieben gelernt. Da steht plötzlich Ehemann Mike wieder vor der Tür – er meint, seine Nachdenkpause wäre ­vorüber... Karten (zwischen 24 und 33 Euro) sind unter Tel. 01/533 24 34 sowie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Sommerfestspiele 2011 in Floridsdorf

„Dame Kobold“ bei den Sommerfestspielen Floridsdorf 2011 vor der Donaufelder Kirche – 21., Kinzerplatz 19, Beginn 19.30 Uhr Auf dem Kinzerplatz nahe des Erholungsparadieses Alte Donau in Floridsdorf präsentiert das Ensemble „Satyriker“ heuer das Lustspiel „Dame Kobold“ von Calderón de la Barca. Der schönste Platz im Norden Wiens mit der neugotischen Donaufelder Kirche als Kulisse wird heuer bereits zum 22. Mal zur Freiluftbühne. Theaterkarten (ab 15 Euro) gibt’s auf www.satyriker.at...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Alexandra Laubner

Kurzdoku „My Marlboro City“ und „Reindeerspotting – Escape from Santaland“ im Open Air Kino im MuseumsQuartier

7., Museumsplatz 1, 21.30 Uhr „My Marlboro City“: Die Regisseurin Valentina Pedicini besucht ihre Heimatstadt Brindisi, um zu sehen, was von ihren romantischen Bildern der Unterwelt geblieben ist und was die Zukunft verspricht. Vier Menschen aus vier Generationen erzählen über ihre Stadt: Liebe, Gefängnis, Vergangenheit und Hoffnung in Marlboro City. „Reindeerspotting – Escape from Santaland“: Die Doku handelt von einer Gruppe junger Männer, die am nördlichen Polarkreis zwischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

„Die Puppe“ im Open Air Kino am Augartenspitz

2., Obere Augartenstraße 1e, 21.30 Uhr Nichts in diesem Werk von Ernst Lubitsch ist der Realität verpflichtet. In einem Dekor aus Pappmaché spielen Schauspieler in wundersamen Kostümen und Perücken ein skurriles Lustspiel, gespickt mit einem Feuerwerk an Einfällen aus der „Spielzeugschachtel“ des Meis­terregisseurs. Live-Musikbegleitung von Martin Brandlmayr und Florian Kmet. Tickets (8 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt) per Mail an reservierung@kinowie­nochnie.at oder unter Tel. 0800/808...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Alexandra Laubner

Open Air Kino

„Half Moon“ im Kino am Dach der Hauptbücherei – 7., Urban-Loritz-Platz 2a, Beginn 21.30 Uhr Nach den thematischen Schwerpunkten Dach, Schiff, Italien, City Lights, Liebe, Humor und Crime Time steht das Kino am Dach 2011 im Zeichen des Reisens. Unter diesem Aspekt wird der Film „Half Moon“ von Bahman Ghobadi gezeigt, der von einer Reise eines kurdischen Musikers in den Irak erzählt. Eintritt: 7,50 € bzw. 6 € ermäßigt. Programminfos finden sich online auf www.kinoamdach.at Wann:...

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner
Gerhard Richter: Portrait Heidi Kuhn, 1968.

Albertina: Zeitgenössische Kunst

„Albertina Contemporary: Gerhard Richter bis Kiki Smith“ in der Albertina – 1., Albertinaplatz 1 Ihre jüngsten Neuerwerbungen im Bereich zeitgenössischer Kunst präsentiert die Albertina in der Ausstellung „Albertina Contemporary“. Etwa 150 Werke, die erst in den letzten Jahren zu den umfangreichen und stets wachsenden Sammlungen der Albertina hinzugekommen sind, geben in dieser Präsentation Einblick in den jüngsten Abschnitt der Kunstgeschichte. Neben deutschen und amerikanischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
„Moonwalk“ von Andy Warhol.

Weltraum. Die Kunst und ein Traum

Ausstellung in der Kunsthalle – 7., Museumsplatz 1 Das Weltall ist nicht nur eine physikalische Ausdehnung, sondern auch ein symbolischer Raum: Seit Jahrhunderten drehen sich Träume und Visionen der Menschen darum, die „extraterrestrische Zone“ zu erobern, Welten jenseits der Erde kennenzulernen und vielleicht sogar andere Planeten zu kolonisieren. Die Ausstellung spiegelt die Vielzahl der ästhetischen, metaphorischen und politischen Dimensionen, die sich mit der Vorstellung „Weltraum“...

  • Wien
  • Neubau
  • Alexandra Laubner

Bücherworkshop: „Eigene Bücher zeichnen, schreiben“ in der Bücherei Wieden

4., Favoritenstraße 8/Eingang Paulanergasse 1, von 16 bis 17 Uhr Du magst Bücher, hast aber einen Kopf voll eigener Ideen und Geschichten? Dann komm zu uns! Heute zeichnen, schreiben und binden wir unsere eigenen Geschichten! Du kannst auch mit einer fertigen Geschichte kommen und sie bei uns illustrieren. Für Kinder von sieben bis zwölf Jahren. Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Gruppen bitten wir allerdings um einen Anruf unter der Nummer 01/4000 041 61. Informationen zu...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Alexandra Laubner

Goldmarie und Pechmarie auf der Tschauner Bühne

16., Maroltingergasse 43, Beginn 16 Uhr Die Original-Version des Märchens der Gebrüder Grimm ist für Kinder auf der Tschauner Bühne zu sehen. Infos und Karten (5 Euro) finden sich unter anderem unter Tel. 01/914 54 14, online auf www.tschauner.at, www.oeticket.com sowie an der Tageskasse. Wann: 27.07.2011 16:00:00 Wo: Tschauner Bühne, Maroltingergasse 43, 1160 Wien ...

  • Wien
  • Ottakring
  • Alexandra Laubner

Open Stage im G’schamster Diener

„Ihr Auftritt, bitte“ im G’schamster Diener – 6., Stumpergasse 19–21, Beginn 19.30 Uhr Bereits zum 78. Mal verwandelt sich die Bühne des G’schamster Diener in eine Open Stage, auf der der Gast für ca. zehn Minuten der Star ist! Geboten werden u. a. freie Präsentationen von Anekdoten, Gedichten, Liedern und Lesungen, aber auch Kabarett, Theater und Musikdarbietungen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Falls Sie Interesse an einem Auftritt haben, melden Sie sich bitte im...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.