Herzogenburg
100 Besucher feierten "20 Jahre Klimabündnisgemeinde"

Rainer Handlfinger übergab die Ehrenurkunde von Klimabündnis Österreich an Christoph Artner.
5Bilder
  • Rainer Handlfinger übergab die Ehrenurkunde von Klimabündnis Österreich an Christoph Artner.
  • Foto: Egon Fischer
  • hochgeladen von Bianca Werilly

HERZOGENBURG (pa). Mit einem Open-Air zu "20 Jahre Klimabündnisgemeinde" feierte die Stadt nicht nur Corona-sicher, sondern auch im Stile der Fridays for Future-Bewegung am vergangenen Freitag, 18. September, ihre langjährigen Aktivitäten zum Klimaschutz. So wurden 20 neue und bürgernaheUmweltschutzprojekte der Stadt präsentiert.

Klimaschutz lohnt sich

„Klimaschutz können wir nur gemeinsam lösen“, ist die Botschaft von BürgermeisterChristoph Artner. Er verweist auf den Konsens der heimischen Stadtpolitik und auf die vielen Partnerschaften. So wurde mit der ENU und der Sparkasse Herzogenburg nun die PV Bürgerbeteiligung präsentiert. Dabei können sich die Bürger an öffentlichen Photovoltaikanlagen beteiligen. Für den engagierten Stadtchef ist das ein tolles Vorzeigeprojekt: „Wir wollen den Menschen zeigen, dass sich Klimaschutz lohnt!“ Die junge Stadtpolitik macht damit eine bürgernahe Klimapolitik salonfähig. „Wir wollen zur Aktivität aufrufen“, sagt auch Vizebürgermeister Richard Waringer und freut sich über die vielen engagierten Bürger in Herzogenburg.

Berühmter Physiker

Im Mittelpunkt dieses gelungenen Abends stand aber Österreichs wohl aktuellberühmtester Physiker Werner Gruber und die Auszeichnung von Klimabündnis. Modellregionsmanager Alexander Simader führte vor knapp 100 Besuchern durch das Programm.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen