Vor Ort für die Wirtschaft

Obfrau Sonja Zwazl informierte sich mit ihrer Delegation in der Bootswerft Meyer.
  • Obfrau Sonja Zwazl informierte sich mit ihrer Delegation in der Bootswerft Meyer.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Doris Necker

AGGSBACH-MARKT. Wie auch schon im vergangenen Jahr ist der Wirtschaftsbund Niederösterreich wieder auf Sommertour. Unter dem Motto „Vor Ort. Für die Wirtschaft.“ war eine Delegation rund um Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl und Nationalratswahlkandidat Werner Groiß in Betrieben im Bezirk Krems, unter anderem bei der Bootswerft Meyer und im Hotel Pfeffel. Bei der Bootswerft Meyer in Aggsbach-Markt war vor allem das Hochwasser Anfang Juni Thema. Die Delegation besichtigte das Gelände und sprach mit Geschäftsführer Christopher Meyer über die Folgen der Flut. „2013 hat nicht viel auf 2002 gefehlt. Alle glauben immer, wir haben in der Wachau einen durchgehenden Hochwasser-Schutz. Dass es uns aber nach wie vor voll trifft, wissen viele nicht.“
Groiß dazu: „Das Hochwasser hat 2013 viele Betriebe zerstört. Für die Wirtschaft ist es wichtig, dass bei derartigen Krisen rasch und unbürokratisch geholfen wird. Das sollte man auch als Erfahrungswert für zukünftige Katastrophen mitnehmen, die hoffentlich nicht so bald passieren.“

Autor:

Doris Necker aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.