Intensivstation LK Horn sammelte Spenden für NÖ Krebshilfe

Sabine Neunteufl (Stv. Vorsitzende Betriebsrat), Stefan Reiterer (DGKP Intensivstation), Maria Fehringer (Niederösterreichische Krebshilfe), Martin Nendwich (Pflegeassistent Intensivstation)
  • Sabine Neunteufl (Stv. Vorsitzende Betriebsrat), Stefan Reiterer (DGKP Intensivstation), Maria Fehringer (Niederösterreichische Krebshilfe), Martin Nendwich (Pflegeassistent Intensivstation)
  • Foto: Klinikum Horn
  • hochgeladen von H. Schwameis

HORN. Der Benefizpunsch- und Glühweinstand der Intensivstation des Landesklinikums Horn sammelte wieder Spenden für einen wohltätigen Zweck.

Bereits zum 9. Mal veranstaltete die Intensivstation des Landesklinikums Horn einen Benefizpunsch- und Glühweinstand. An fünf Nachmittagen wurden die Gäste wieder mit Feuerflecken, süßen Waffeln und Heißgetränke verköstigen. Der Reinerlös dieser Benefizveranstaltung in der Höhe von Euro 3.000,- kam heuer der niederösterreichischen Krebshilfe zu Gute. Der Spendenscheck wurde am 19.12.2017 an Maria Fehringer von der NÖ Krebshilfe übergeben. So ein Ergebnis ist natürlich ohne viele fleißige Hände nicht zu schaffen, darum gilt der Dank den vielen freiwilligen Helfern und Spendern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen