Leistungsfähiges Internet und hochauflösendes Kabelfernsehen

Markus Mostl, Rene Pareis (kabelplus), Dominik Kraft (Held & Franke), Polier Rupert Trauner, Facharbeiter  Bernhard Heimberger
4Bilder
  • Markus Mostl, Rene Pareis (kabelplus), Dominik Kraft (Held & Franke), Polier Rupert Trauner, Facharbeiter Bernhard Heimberger
  • Foto: Schwameis
  • hochgeladen von H. Schwameis

HORN. kabelplus startete im Mai 2018 mit der Errichtung eines Breitbandnetzes in Horn.
Vor dreieinhalb Wochen wurde das Glasfaserkabel in der Mödringerstraße "eingeblasen" - im ersten Bauabschnitt von Horn.
„Unsere Kunden wollen alle Vorteile und Möglichkeiten des Internets nutzen. Das gilt für Privatpersonen ebenso wie für Unternehmen. Daher werden Breitbandanbindungen immer wichtiger. Wir freuen uns besonders, die Hornerinnen und Horner mit FTTH (Fiber to the Home) dem Glasfasernetz direkt bis ins Haus zu versorgen“, so Gerhard Haidvogel, technischer Geschäftsführer von kabelplus.
Der nächste Bauabschnitt ist im Bereich der Hopfengartenstraße geplant, derzeit wird in der Lazarethgasse gearbeitet.
kabelplus ist Multimediaanbieter für Niederösterreich und das Burgenland und ein 100 % Konzernunternehmen der EVN AG. Das leistungsstarke Netz von kabelplus bietet Kabelfernsehen in bester digitaler, sowie HD-Qualität und durch den Einsatz modernster Glasfasertechnologie Internetversorgung mit bis zu 300 Mbit/s.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.