Praktikant (17) weicht Reh aus ...

Alle Fotos FF Horn/Drlo
4Bilder
  • Alle Fotos FF Horn/Drlo
  • Foto: FF Horn/Drlo
  • hochgeladen von H. Schwameis

BEZIRK HORN. Der Schüler einer Landwirtschaftsschule absolvierte bei einem Bauern im Rahmen seiner Ausbildung ein Praktikum. Als er zwischen Doberndorf und Rodingersdorf einem Reh ausweichen wollte, kippte das schwere Fahrzeug samt Anhänger um. Zum Glück wurde der junge Mann bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Bei Eintreffen der Feuerwehren wurde zuerst die Unfallstelle abgesichert. Anhänger und Traktor wurden mittels Seilwinde des schweren Rüstfahrzeuges und dem Kran des Unimogs wieder aufgestellt. Im Anschluß wurde die Straße noch gereinigt. Nach ca. 90 Minuten konnten die Einsatzkräfte einrücken. Die Einsatzleitung der beiden Feuerwehren (FF Doberndorf und Horn), welche mit 13 Mann und 4 Fahrzeugen ausgerückt waren, hatte OBR Werner Loidolt.

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.