Rechtsanwalt und Ortsvorsteher versorgen Leute

Facebook Posting von Rechtsanwalt Thomas Singer:

Liebe Freunde!
Bitte, Bitte, wenn Ihr Die Möglichkeit habt, dann bleibt zu Hause. Danke an all diejenigen, die arbeiten um die Grundversorgung in unserer Heimat aufrecht erhalten.
Für Kamegg haben wir, nämlich der Ortsvorsteher Anton Mück und ich beschlossen, einen Notdienst für Kamegg einzurichten. Das bedeutet, man kann mich unter der Telefonnummer 0664/435 77 67 und Anton Mück unter der Telefonnummer 0664 5961487 erreichen und zwar zu jeder Tageszeit, um einfache Besorgungen erledigen zu lassen. Wenn jemand also Medikament von der Apotheke oder Nahrungsmittel benötigt kann ,man uns anrufen. Es wird noch eine gesonderte Aussendung dafür geben. Ich ersuche aber um Verständnis, dass wir ausnahmslos Einkäufe in Gars am Kamp erledigen können und natürlich nur Haushaltsmengen. Insbesondere ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger die das Haus oder die Wohnung nicht verlassen dürfen oder Familien, die aufgrund der notwendigen Kinderbetreuung ihre Kinder nicht alleine lassen können, sollen uns kontaktieren.
Und noch einmal mein Appell. Bitte Euch in erster Linie selbst vor dem Corona - Virus zu schützen, um damit auch Eure Mitmenschen zu schützen. Zu Hause bleiben und Radio und Fernsehen regelmäßig einschalten.
Wir werden gemeinsam diese Krise bewältigen davon bin ich felsenfest überzeugt.
Alle Liebe Euer Thomas Singer

Wir sagen: Alle Achtung und Danke!

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen