Jännerrallye in Freistadt
Gelungener Saisonauftakt für Christoph Zellhofer

Der Suzuki Swift ZMX war auch bei winterlichen Bedingungen sehr wetterfest.
  • Der Suzuki Swift ZMX war auch bei winterlichen Bedingungen sehr wetterfest.
  • Foto: Christoph Zellhofer
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Der Niederösterreicher wird in der Klasse 8 Zweiter und Gesamt Vierzehnter. Der Suzuki Swift ZMX war auch bei winterlichen Bedingungen sehr wetterfest.

BEZIRK HORN (pa). Christoph Zellhofer und Christina Ettel waren an diesem Wochenende bei der 35. Internationalen LKW FriendsW  on the road Jännerrallye in Freistadt im Einsatz. Bei äußerst schwierigen, winterlichen Bedingungen erreichte man in der Gesamtwertung mit dem Suzuki Swift ZMX aus dem Hause Zellhofer den sehr guten 14. Platz und in der von der AMF neu geschaffenen Prototypenklasse 8 den ausgezeichneten 2. Platz.

Rallye WA im Waldviertel

Der Wagen war bereits mit Christoph Zellhofer zum ersten Mal bei der Rallye W4 im Waldviertel im Einsatz, dort erreichte der Rookie in der Gesamtwertung den achten Platz und gewann damit auch die Klasse 8. Leider war es zwischen November 2019 und dem Start in Freistadt zeitmäßig nicht möglich den SUZUKI zu testen und auf winterliche Fahrbedingungen einzustellen. ZM-Racing hatte daher keinerlei Erfahrung mit dem Abstimmen des Fahrgestelles und mit der Verwendung der richtigen Reifen. Trotzdem startete man das Unternehmen Jännerrallye mit dem Shakedown um sich auch auf einen kompletten Saisoneinsatz vorzubereiten.

Dazu Christoph Zellhofer: “Es war ein Sprung ins kalte Wasser, aber wir haben sehr viel gelernt und werden die gewonnenen Erfahrungen zukünftig sicher verwenden können. Ich hatte einen etwas verhaltenen Rallyebeginn, konnte mich aber schon am ersten Tag steigern. Leider hatten wir im Auto einen Defekt mit unserer Sprechanlage, so dass ich mit meiner Beifahrerin Christina Verständigungsprobleme hatte. Leider hatte ich auf der vorletzten Prüfung einen Ausritt in einen Acker, der hat mir einige Zeit gekostet. Eine wichtige Erfahrung nehme ich aber aus Freistadt mit, es ist noch Luft nach oben, sowohl was mich persönlich, als auch was unseren Boliden betrifft.“

Der nächste Einsatz des SUZUKI SWIFT ZMX wird in der Steiermark in Leutschach bei der Rebenland Rallye vom 27/28 März 2020 erfolgen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen