25.10.2017, 16:21 Uhr

Alarmfahndung in Horn: Banküberfall

Der Täter ist noch flüchtig

HORN. Banküberfall heute Mittag in Göpfritz an der Wild. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca 1.75 Meter großen Mann, normale Statur, gekleidet mit einer "Tarnhose" und grauem Sweater mit Kapuze, sowie einem schwarzen Sturzhelm.
Der Täter ist noch flüchtig. Wie hoch die Beute war, ist noch nicht bekannt. Die Alarmfahndung wurde ergebnislos abgebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle. PI Horn: 059 133 3430.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.