24.12.2017, 07:04 Uhr

Eltern-Kind-Turnier der Horner Handballer!

(Foto: Emil Jovanov, MSc Berufsfotograf und Marketingberater)
Am letzten Trainingstag vor den Weihnachtsferien fand die Kinder- und Jugendweihnachtsfeier der Horner Handballer statt. Begonnen wurde mit einem Eltern-Kind-Turnier an dem mehr als 70 Spielerinnen und Spieler aller Altersklassen (von 5 bis 50) inklusive einiger Spieler der Kampfmannschaft teilnahmen. Bei spannenden Spielen lernten sich die Spielerinnen und Spieler sowie die Geschwister, Eltern und Verwandten, Freunde, etc. näher kennen. Das Turnier war von Fairness geprägt. Die Spieler der Herrenmannschaften sowie die Erwachsenen brachten die „Kleinsten“ immer wieder ins Spiel und sorgten so dafür, dass auch die „Kleinsten“ und „Kleinen“ aktiv mit dabei waren. Im Anschluss an das Turnier ließen alle den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen bei Würstel, Pommes und Keksen im Buffet ausklingen. Die Spielerinnen und Spieler bekamen als Weihnachtsgeschenk ein Vereinsleibchen überreicht. Obmann Manfred Bareis bedankte sich bei allen Spielerinnen und Spieler für die fairen Spiele und an alle Helfer (vom Kampfgericht über die Auswertung bis zu den Schiedsrichtern)! Ebenfalls sprach er einen großen Dank an alle Jugendtrainer, welche sich ganzjährig um die Jüngsten im Verein kümmern und auch das Turnier aktiv mitgestaltet haben.
Die Horner Handballer wünschen allen ein paar erholsame Tage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.