18.03.2017, 09:45 Uhr

Frühlingsbeginn im Nationalpark Thayatal

(Foto: np-thayatal.at)
In den wilden Wäldern des Nationalparks hat der Frühling Einzug gehalten. Am Waldboden sprießt das frische Grün. Die warmen Sonnenstrahlen locken immer mehr Besucher ins Thayatal.
Schneeglöckchen, Leberblümchen, Seidlbast und Gelber Hartriegel sorgen mit ihren bunten Farben und zarten Düften für Frühlingsgefühle. Die warmen Sonnenstrahlen locken immer mehr Besucher ins Thayatal, auf den Straßen sind bereits Radfahrer unterwegs.
Am 21. März öffnet wieder das Nationalparkhaus
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.