27.09.2016, 12:41 Uhr

Garser wird Küchenchef im neuen Palazzo Graz!

Christian Buhl isst privat gerne Bodenständiges, wie zum Beispiel Beef Tartare. (Foto: privat)

Christian Buhl wird ab November Küchenchef im neuen Palazzo - bei Kochkünstler Witzigmann

GARS. "Mit allen Sinnen genießen! Haute Cuisine & Entertainment! Genuss und Entertainment auf hohem Niveau", heißt es auf der Homepage des neuen Genusstempels, der im November 2016 eröffnet. Ein Garser wird dort für eine kulinarisch aufregende Dinner-Show sorgen.
"Das war schon ein großes Ziel von mir", ist der 38-Jährige begeistert. "Eckart Witzigmann ist nicht nur ein toller Chef, sondern ein super Mensch - er ist nicht umsonst Jahrhundertkoch", streut er seinem Vorbild Rosen. Angefangen hat er als Commis, dann war er Chef de Partie, später war er bei Helmut Österreicher (Loisium) und Küchenchef Stellvertreter im MAK – Museum für angewandte Kunst in Wien. Buhl ist in Salzburg verheiratet und hat einen Sohn - der isst am liebsten Papas gute Kürbissuppe.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.