20.11.2016, 12:22 Uhr

Kochen im Englischunterricht

(Foto: privat)
RÖHRENBACH. Die Schüler und Schülerinnen der 3./4. Schulstufe der Volksschule Röhrenbach bereiteten unter Anleitung ihrer Pädagogin Regina Hartl ein applebite (Apfelgebiss) zu - bestehend aus einem Stück Apfel mit Mandeln als Zähne, spiders (Spinnen) bestehend aus Crackern, gefüllt mit Frischkäse und Solettis als Beine.
Dies wurden im Rahmen des Englischunterrichts in der neuen Schulküche durchgeführt. "Da die Kinder von der Aktion begeistert waren, wird auch im Englischunterricht in Zukunft von Zeit zu Zeit gekocht werden. Die kleine Englischjause wurde dann genüsslich verzehrt und auch zuhause nachgekocht", war auch Lehrkraft Regina Hartl begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.