15.11.2017, 17:40 Uhr

So viele Schwäne ...

(Foto: Elisabeth Grassler)
Seit Anfang November haben sich die Schwäne wieder zwischen Kamegg und Gars eingefunden, ein wunderschöner Anblick für vorbeifahrende Autofahrer.
Unser Fotomädchen Pia Growas ist heuer eine der ersten, die diese edlen Tiere füttert. Sehr erfreut zeigen sie sich die Tiere über die frisch gekauften Semmelwürfel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.