11.02.2018, 19:25 Uhr

Unfall Richtung Wolfshof

(Foto: FF Thunau/Johannes Kaser)

Feuerwehren 2,5 Stunden im Einsatz

Am Sonntag den 11.02.2018 wurden wir um 15:08 von der LWZ zu einem Verkehrsunfall Richtung Wolfshof LH58 alarmiert.

Aus unbekannter Ursache stießen zwei PKW zusammen, eines kam auf dem Dach liegend zum Stillstand, das andere blieb quer zur Fahrbahn stehen. Nach dem Abtransport der verletzten Personen wurden die Fahrzeuge mit Hilfe der FF Gars abtransportiert und die Fahrbahn noch gereinigt. Nach 2,5 Stunden konnten wir wieder ins FF Haus einrücken

Die FF Thunau bedankt sich bei der FF Gars, der Polizei und dem Roten Kreuz für die gute Zusammenarbeit.
Eingesätzte Kräfte: FF-Thunau mit 10 Mitglieder, FF-Gars mit 12 Mitglieder
FF-Fahrzeuge gesamt: 6, Polizei und Rotes Kreuz
Bericht: FF-Thunau am Kamp
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.