Lohmann verwandelte Winterpalst in ein Farbenmeer

4Bilder

SÖLDEN. Ende November gab es in Obergurgl für alle Kunstinteressierten ein STELLDICHEIN. Alexander Maria Lohmann hat in den Winterpalast geladen. Die Reithalle von Lukas Scheiber (Hotel Edeleweiss) hat er mit viel Feingespür in einen wunderbaren Kunstpalast verwandelt und ein einladendes Ambiente geboten, das nach „ÖFTER“ ruft!
Zu sehen gab es das neuste Projekt WHOLEOFTHEMOON von A M Lohmann. Pulsierende Metropolen, Ausschnitte aus dem alpinenen Raum hat er kombiniert mit Aufnahmen aus dem guyanischen Dschungel, einer urtümlichen, unberührten entlegenen Landschaft. Alles hat er mit seiner Leica SL fotografiert in extrem hoher Auflösung. Die riesigen mosaikartigen Tableaus sind farbintensiv, wirken scheinbar chaotisch, lassen aber dennoch eine kraftvolle Ruhe entstehen und geben dem Betrachter immer wieder neue Details preis.
Als „spezial guest“ hat A M Lohmann die aus Obergurgl stammende Künstlerin Hannah Philomena Scheiber eingeladen. Sie präsentierte ihre Werke „chronology of water“ und ihre Statementteller.
Die Besucher durften ein spannendes Farbszenario erleben. Es war ein gelungenes Miteinander zweier kreativ Schaffenden aus Obergurgl das die Besucher sichtlich genossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen