Drei Schweizer Schüler verursachten schwere Sachbeschädigungen in Imst

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
  • Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
  • hochgeladen von Petra Schöpf

IMST. In der Nacht vom 08.02. auf den 09.02. beschädigten vorerst unbekannte Täter in 6 Fällen Verkehrsleiteinrichtungen, Einfriedungen sowie sonstige Objekte und Gegenstände im Stadtgebiet von Imst, wodurch zum Nachteil von mehreren Privatpersonen, Unternehmen und der Stadtgemeinde Imst ein Vermögensnachteil im niederen 4-stelligen Eurobetrag entstand. Im Laufe des 09.02.2018 konnten 3 Schweizer Austauschschüler (18 J. alt) als Täter ausgemittelt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen