Falkner des Greifvogelpark Umhausen neu eingekleidet

Leonhard Falkner (GF), die Falkner Katharina Girsule, Norbert Rudigier und Miroslav Kminiak und 
Familie Clemens Strigl mit Familie (Astri Moden).
  • Leonhard Falkner (GF), die Falkner Katharina Girsule, Norbert Rudigier und Miroslav Kminiak und
    Familie Clemens Strigl mit Familie (Astri Moden).
  • Foto: Greifvogelpark Umhausen
  • hochgeladen von Petra Schöpf

UMHAUSEN (ps). Der Greifvogelpark in Umhausen erstreckt sich auf ein rund 5.000 m² großes Areal, das am Fuß des Stuibenfalls, Tirols größtem Wasserfall, und direkt neben dem Ötzi-Dorf gelegen ist. Dort finden rund 30 Tiere aus 15 verschiedenen Greifvogelarten, wie Geier, Adler, Milane, Eulen, Falken und Bussarde ihre Heimat. In der Arena finden spektakulären Flugvorführungen statt und der Lehrpfad zur Geschichte der Falknerei und der Falknerei-Shop vervollständigen das Angebot des Greifvogelparks. Auch die Zusammenarbeit und Kooperationen mit heimischen Betrieben ist den Betreibern des Greifvogelparkes wichtig. Dass auch umgekehrt Wertschätzung besteht, signalisierte unlängst die Firma Astri Moden, die drei im Greifvogelpark beschäftigten Berufsfalkner wurden mit neuer Dienstkleidung ausgestattet, wofür sich die Geschäftsführung bei Familie Clemens Strigl (Astri Moden) bedankt.

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.