Geldwechselbetrug in Telfs

TELFS. Am Dienstag, 11. Jänner um 15:20 Uhr, meldete eine Apotheke in Telfs einen Geldwechselbetrug. Ein Mann kaufte ein Medikament geringen Wertes (ca. 1,00 Euro) und wollte mit einem 100,- Euro Schein bezahlen. Gerade als eine Angestellte das Geld nehmen wollte, nahm der Mann den 100,- Euro Schein wieder an sich und gab an, dass er es doch „klein“ habe. Er verlangte auch immer wieder andere Stückelungen beim Wechseln, so dass die Angestellte den Überblick verlor und ihm ca. 100 Euro aushändigte. Der Mann verließ schließlich die Apotheke mit dem Bargeld. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Nahbereich verlief ergebnislos.

Autor:

Georg Larcher aus Telfs

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.