Insgesamt 22 Jahre Haft wurden gegen die sieben Angeklagten ausgesprochen
Kokaindealer wanderten hinter Gitter

Kokain im Kilobereich wurde im Großraum Imst verdealt.
  • Kokain im Kilobereich wurde im Großraum Imst verdealt.
  • hochgeladen von Clemens Perktold

IMST. Mehr als ein Jahr ermittelten Drogenfahnder gegen einen Kokainring, der im Großraum Imst erhebliche Mengen des weißen Pulvers unter das Volk gebracht hat. Einige der sieben Mitglieder saßen in der vergangenen Woche am Landesgericht - und fassten zum Teil empfindliche Strafen aus. Vor allem der Erstangeklagte zählt zu den Haupt-Figuren der Imster Drogenszene. Der ehemalige Baggerfahrer war schon zweimal wegen Drogenhandels im größeren Stil zu je siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden, nun wurde er zu weiteren neun Jahren Haft verurteilt. In Summe muss der Dealer nun 11,5 Jahre absitzen, eine offene Bewahrungsstrafe kam nämlich noch hinzu. Auch ein Oberländer Unternehmer und mehrere andere Abnehmer, bzw. Dealer wurden zu Haft-, bzw. Bewährungsstrafen zwischen vier Jahren und zwölf Monaten Haft für Drogenhandel im Kilobereich verurteilt. Dazu wurden Drogenumsätze bis zu 140.000 Euro eingezogen, der bulgarische Schmuggler mussten seinen Mercedes abgeben. Insgesamt 22 Jahre Haft wurden gegen die sieben Angeklagten ausgesprochen. Die Ermittlungen gegen zahlreiche Abnehmer dürften dabei noch zu weiteren Verhandlungsrunden führen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen