Opferstockeinbrüche in Imst, Karres  und Mötz

BEZIRK. Zwischen dem 26. September 2012, 12:30 Uhr und dem 27. September 2012, gegen 16:50 Uhr brachen unbekannter Täter in den jeweiligen Kirchen die Opferstöcke auf. Die Täter brachen die Opferstöcke mit einem Bolzenschneider auf und stahlen Bargeld in geringer Menge. In der Kirche in Mötz wurden die Täter vom Pfarrer gestört und ließen die Beute zurück.

Bei den Tätern handelt es sich um zwei Männer, 30 – 40 Jähren, schwarze Haare, einer der Täter war mit einer orangen Weste, abgesteppt wie einen Daunenjacke, bekleidet.  Die beiden Männer verwendeten einen Skoda Octavia, schwarz, Kennzeichen beginnend mit  „ N“.
Die PI Silz ersucht um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 059133-710.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.