Skiunfall mit Fahrerflucht in Sölden

SÖLDEN. Am 04.02. gegen 11:25 Uhr fuhr ein 48-jähriger Deutscher im Skigebiet Sölden/Gaislachkogel auf einer rot markierten Piste mit seinen Skiern talwärts. Auf einem Flachstück kam es zur Kollision mit einem derzeit noch unbekannten Wintersportler. Der 48-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen. Der Zweitbeteiligte beging Fahrerflucht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen