Die Fußballwelt zu Gast im Oberland

Mit einer Maßflanke bereitete Juri Schirkow das 1:0 für Dynamo Moskau vor.
8Bilder
  • Mit einer Maßflanke bereitete Juri Schirkow das 1:0 für Dynamo Moskau vor.
  • Foto: Peter Leitner
  • hochgeladen von Peter Leitner

Dynamo Moskau und Slavia Prag trennten sich in Haiming mit 1:1.

HAIMING (pele). Es kommt nicht alle Tage vor, dass sich Fußball-Weltprominenz im Oberland trifft. Diverse Trainingslager in der Alpenrepublik machen es aber möglich. Und so traf in Haiming der Drittplatzierte der vergangenen Saison in der ersten russischen Liga, Dynamo Moskau, in Haiming auf Slavia Prag. Die Tschechen hatten ihre Saison auf Rang elf abgeschlossen.

Zu Gast im Aqua Dome

Während Slavia sein Trainingslager im Zillertal verbrachte, waren die Russen im Aqua Dome in Längenfeld zu Gast. Überhaupt hat Dynamo ein speziellen Tirol-Bezug, war doch Trainer Stanislaw Tschertschessow über mehrere Jahre die Torwat-Ikone beim damaligen FC Tirol. Später hat er den Tiroler Traditionsverein auch gecoacht.

Munteres Spiel in der Hitze

In Haiming entwickelte sich von Beginn an trotz Temperaturen nahe der 40 Grad ein munteres Spielchen, in dem die Tschechen zumeist kampfstärker waren, die Russen aber die feinere klinge führten. Sehenswert dann der Führungstreffer für Dynamo: der Kapitän der russischen Nationalmannschaft, Juri Schirkow, drang über links in den Strafraum ein, seine Maßflanke verwertete ausgerechnet der kleine Franzose Mathieu Valbuena per Kopf!

Die Tschechen kamen freilich wenig später zum nicht unverdienten Ausgleich. Weitere Treffer fielen in der Partie nicht, obwohl es auf beiden Seiten noch gute Einschussmöglichkeiten gab.

Autor:

Peter Leitner aus Imst

Webseite von Peter Leitner
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.