23.10.2017, 10:03 Uhr

Bergblitz schlug in Meran ein

IMSTERBERG/MERAN (ps). Vergangenen Freitag fand in Meran der Internationale Grand Prix 2017 statt. Für Schlager und Volksmusiktalente war diese Show oftmals schon das Sprungbrett zur großen Karriere. Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Schweiz , Slowakei, Niederlande, Frankreich, ja sogar aus Amerika nahmen am Kontest teil. Hatte man ein Finalticket ergattert, stieg natürlich die Nervosität bei den Teilnehmern. Auch beim 22 jährigen Imsterberger "Bergblitz Daniel", der auf der Ziehharmonika den Titel "So wia a Tirolerin" zum Besten gab und die Jury schließlich überzeugen konnte. Er holte im Finale den begehrten Siegerpokal nach Hause und zeigte sich überglücklich über den imageträchtigen Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.