imsterberg

Beiträge zum Thema imsterberg

Alois Thurner legt seine Ämter nieder

Gemeinderatswahl 2022
Imsterberger Bürgermeister Alois Thurner legt sein Amt nieder

Die Gemeinderatswahl 2022 wirft ihre Schatten voraus, kürzlich gab der Imsterberger Bürgermeisters Alois Thurner bekannt, dass er sein Amt mit Ende November niederlegen werde.  IMSTERBERG. "Um einen reibungslosen Übergang gewährleisten zu können, lege ich mit Ende November das Amt des Bürgermeisters und alle anderen Funktionen nieder", informierte Bgm. Alois Thurner.  Nicht weniger als 30 Jahre war Thurner Bürgermeister, weitere sechs Jahre Gemeinderat. "Auf die gesamte Funktionsperiode blicke...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Neue Kassenärztin am Landecker Marktplatz: Bgm. Herbert Mayer (li.) hieß Allgemeinmedizinerin Gerlinde Schnegg offiziell willkommen.
11

Neue Kassenärztin
Medizinische Versorgung in Landeck verbessert

LANDECK (otko). Allgemeinmedizinerin Gerlinde Schnegg eröffnete Anfang Oktober ihre neue Ordination am Marktplatz. Stadtchef Herbert Mayer zeigt sich erfreut, dass die medizinische Versorgung verbessert worden ist. (Kassen-)Ärztemangel seit Jahren akut Seit einigen Jahren ist das Thema (Kassen-)Ärztemangel in der Stadt Landeck akut. Die Suche nach Allgemeinmedizinern und Fachärzten gestaltet sich zunehmend schwierig. Nun konnte aber zumindest eine Lösung gefunden werden. Mit 1. Oktober hat die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Unfall auf der Heimfahrt von der Alm
Alkolenker verursachte Unfall und randalierte

IMSTERBERG. Am 26.09. um 20.25 Uhr lenkte ein stark alkoholisierter 32-jähriger Österreicher ohne weitere Insassen seinen PKW im Gemeindegebiet von Imsterberg von einer Alm kommend auf einer Gemeindestraße talwärts. Er kam vom Weg ab, durchschlug einen Bretterzaun und blieb nach einem Überschlag in einer Wiese stehen. Der nicht angegurtete Lenker befreite sich selbständig aus dem stark beschädigten Fahrzeug und flüchtete in den angrenzenden Wald. Dort wurde er von der verständigten und...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Verkehrsunfall mit Railjet in Imsterberg

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Railjet in Imsterberg

Am 3.9.2021 um 14.40 Uhr fuhr ein 54-jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem PKW auf der Imsterberg Landesstraße (L248) in Fahrtrichtung Industriezone von Imst. Beim beschrankten Bahnübergang am Bahnhof Imsterberg übersah er die aktivierte Lichtzeichenanlange und fuhr langsam auf die Geleisanlage auf. Unmittelbar nach dem Einfahren schloss sich der Bahnschranken und schlug auf dem Dach des PKW‘s auf. Der Lenker hielt sein Fahrzeug an, sah das Rotlicht und den aus Richtung Landeck...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid

PKW-Brand in Imst
Feuerwehr Imst rückte zu brennendem PKW aus

IMST. Am 24.07.2021 um 14.45 Uhr lenkte ein österreichischer Staatsbürger (20) einen PKW in Imst auf der Imsterberg Landesstraße in östliche Richtung, als er plötzlich feststellte, dass Rauch aus dem Motorraum drang. Er konnte das Fahrzeug rechtzeitig anhalten und verlassen. Der FFW Imst gelang es, den Brand, der vermutlich im Bereich der Verkabelung an der Fahrzeugbatterie ausgebrochen war, schnell zu löschen. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Auch die kleinsten Teilnehmer waren in Imsterberg mit Feuereifer bei der Sache.
2

Rodel Austria Rollenrodelcup 2021 wurde in Imsterberg gestartet
Kader-Athleten als Vorbilder

IMSTERBERG (pele). msterberg war Schauplatz der Auftakt-Events zum Rodel Austria Rollenrodelcup 2021. Aufgrund der ausgezeichneten Organisation durch den heimischen Sportverein wurde die Veranstaltung bei herrlichen äußeren Bedingungen ein voller Erfolg. Knapp 90 Starter, darunter auch aus dem Ausland, nahmen teil. Gerald Kammerlander, Naturbahnrodel-Sportchef im Österreichischen Rodelverband: „Mit dem Rollenrodelcup, der sich in den vergangenen Jahren stetig entwickelt hat, sind wir inzwischen...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Imsterberg ist eine familienfreundliche Gemeinde.

Ortsreportage: Zahlen und Fakten zur Gemeinde Imsterberg
Imsterberg im kurzen Überblick

Die Gemeinde Imsterberg zählt knapp 800 Einwohner und eine Fläche von mehr als 10 Quadratkilometer. Die Einwohner verteilen sich auf insgesamt sieben Weiler, die sechs Kilometer auseinander liegen. Das ist vor allem für die Infrastruktur eine Herausforderung. Die erste urkundliche Erwähnung findet Imsterberg im Jahr 1282. Die Kirche in Imsterberg ist geweiht „Unserer lieben Frau von den Sieben Schmerzen“. Der einfache Spätbarockbau mit dem vierachsigen Langhaus ist ein echtes Schmuckstück, in...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Viel Prominenz, darunter Tiwag-Boss Josef Herdina (3.v.r.), waren zur Eröffnung des Hochbehälters nach Imsterberg gekommen.
5

Ortsreportage: Imsterberg auf dem Weg in die Zukunft
Eine kleine Gemeinde mit großem Charme

Imsterberg bietet viel mehr, als man auf den ersten Blick meinen möchte. Eine kleine Gemeinde, die mit großer Lebensqualität und einer umfangreichen Grundversorgung punktet. IMSTERBERG. Bei Hauswürsten und Bier wurde in Imsterberg die neue Hochbehälter-Trinkwasseranlage vor zwei Jahren kräftig gefeiert, neben den Vertretern der beteiligten Firmen war auch Johann Herdina von der Tiwag gekommen - der Tiroler Energieversorger war vertraglich in der Pflicht und finanzierte rund die Hälfte der mehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Imsterberger Bürgermeister Alois Thurner.

Der Imsterberger Bürgermeister Alois Thurner kann zufrieden in die politische Pension blicken
"Wir sind auf Jahrzehnte gut aufgestellt"

Imsterberg ist ein kleine, aber feine Gemeinde, in der das dörfliche Leben noch groß geschrieben wird und in dem gelebte Nachbarschaftlichkeit kein Fremdwort ist. In den vergangenen Jahren hat man in Imsterberg enorm viel in die Infrastruktur investiert, alleine in den vergangenen zwei Jahren rund 600.000 Euro in den Straßenbau. Aber auch die Verlegung von Gasleitungen und schnellem Internet ist nun beinahe abgeschlossen und bietet in Zeiten des Homeoffice natürlich entsprechende Anreize. ...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Vikar Adam Pendel, Pfarrkurtator Markus Ruetz, Bischof Hermann Glettler, Diakon Johannes Schwemberger und Pfarrer Herbert Traxl.

Bischofsmesse in Zams
Verantwortung für den Seelsorgeraum neu verteilt

ZAMS. Bischof Hermann Glettler zelebrierte den vergangenen Sonntagsgottesdienst in Zams und verkündete die neue Aufteilung der Verantwortungen im Seelsorgeraum Zams-Zammerberg-Schönwies. Neu geregelte VerantwortungBischof Hermann Glettler verkündete beim vergangenen Sonntagsgottesdienst in Zams, dass im Seelsorgeraum Zams-Zammerberg-Schönwies die Verantwortung neu geregelt wird. Pfarrer Herbert Traxl wird zukünftig ausschliesslich priesterliche und seelsorgliche Aufgaben (vorwiegend von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
"Radpfarrer" Georg Schödl wechselt im Herbst ins Achental.
4

Pfarrer Georg Schödl wechselt Gemeinde
"Radfparrer" ab Herbst nicht mehr in Strengen

STRENGEN/PIANS/TOBADILL/ZAMS/IMSTERBERG (sica). Pfarrer Georg Schödl wechselt im Oktober die Gemeinde, er übernimt die Leitung des Seelsorgeraums Achental. Wer ihm als  Seelsorger für Strengen, Pians und Tobadill nachfolgt, ist noch unklar. Herbert Traxl übernimmt indessen die Pfarre Imsterberg. 16 Jahre Seelsorge in Strengen, Pians und TobadillPfarrer Georg Schödl war seit 2004 für Strengen und Pians und ab 2007 zusätzlich als Seelsorger für Tobadill verantwortlich. Der gebürtige Absamer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Sogar Protestplakate wurden in Imsterberg aufgehängt.

Nach dem Eklat: Aushilfspriester für Imsterberg
Imsterberger Pfarrer muss Platz räumen

Wie die Diözese am Freitagabend mitteilte, brachte die jüngste Aktion um den Volksaltar „das Fass zum Überlaufen“. Der umstrittene Imsterberger Pfarrerprovisor Stephan Müller wird von der Leitung der Pfarre „entpflichtet“, wie es offiziell aus der römisch-katholischen Kirche heißt. IMSTERBERG. Ab Herbst ist der erzkonservative Imsterberger Pfarrerprovisor Stephan Müller nicht mehr für die Pfarrgemeinde Imsterberg zuständig. Zudem soll er keine Pfarrseelsorge mehr übernehmen, sondern eine Kirche...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Jochberg (gelb/schwarz) gewann in Fritzens mit 4:6 Punkten.
3

1. Stocksport Tirol Cup
Eigeninitiativen bei den Stocksportlern

TIROL (sch). Nachdem die komplette Stocksport Meisterschaft im Mannschaftsspiel vom Tiroler Landeseis- und Landesstocksportverband (TLEV) abgesagt wurde, tritt der von mehreren Stocksportvereinen ins Leben gerufene "HLS Tirol Cup" immer mehr in den Mittelpunkt. Acht Tiroler Vereine haben sich für den Cup gemeldet, der im Staatsliga Meisterschaftsmodus ausgetragen wird. Spannung an der SpitzeIn der vorletzten Hinrunde musste sich der bisher ungeschlagene Tabellenführer Fritzens überraschend zu...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die Fahrerin dieses PKW wurde beim Crash eingeklemmt und verletzt.
3

Verkehrsunfall in Imsterberg
Kollision zwischen LKW und PKW

IMSTERBERG. Am 30.05.2020, gegen 6 Uhr, lenkte eine 32-jährige Österreicherin ihren PKW auf der Imsterberger Straße von Imsterberg kommend in Richtung Autobahn. Zur gleichen Zeit lenkte ein 29-jähriger Italiener einen LKW auf der Imsterberger Straße in die entgegenkommende Richtung. Im Bereich der Imsterberger Au kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur frontalen Kollision zwischen dem PKW und dem LKW. Der PKW der Frau wurde in weiterer Folge ca. 10m von der Straße geschleudert. Der LKW des...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Deutscher angezeigt
Mit Granate vor Polizisten hantiert

IMSTERBERG. Am 16.05.2020 gegen 16 Uhr meldete ein 69-jähriger Deutscher den Fund einer Handgranate bei einer Holzhütte in Imsterberg. Beim Eintreffen der Polizeistreife kam der Deutsche aus der dortigen Holzhütte, ging mit einer Stielhandgranate in der Hand auf den Streifenwagen zu und wollte diese in das Heck des Polizeiautos legen. Die Beamten entfernten sich sofort mit dem Streifenwagen. Erst nach eindringlicher Aufforderung der Polizisten legte der Deutsche die Stielhandgranate widerwillig...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Aufgrund wichtiger Instandhaltungsarbeiten wird die Arlbergbahnstrecke im Zeitraum von 25. April bis 27. April 2020 für den Zugverkehr gesperrt.
2

Schienenersatzverkehr
Arlbergbahnstrecke Ende April ein Wochenende gesperrt

ST. ANTON, LANDECK, ÖTZTAL. Von 25. bis 27. April 2020 führen die ÖBB auf der Arlbergbahnstrecke wichtige Instandhaltungsarbeiten durch. Für die Kundinnen und Kunden wird zwischen Ötztal und Feldkirch ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Reisenden werden ersucht, sich rechtzeitig im Vorfeld zu informieren und entsprechende Zeitreserven einzuplanen. Wichtige Instandhaltungsarbeiten Auch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service, damit die Züge sicher und pünktlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Schrankenwärter Stefan Melmer schließt das letzte mal den Schranken "vierzig" am Bahnübergang in Imsterberg
28

Verabschiedung in Imsterberg
Der letzte Schrankenwärter sagt leise Servus

Imsterberg - (mat) Hätte man nicht zu einem Medientermin am Mittwoch letzter Woche geladen, so wäre es kaum jemand anderen aufgefallen - der letzte verbliebene Schrankenwärter auf der gesamten Westbahnstrecke zwischen Wien und Bregenz - hat nämlich am letzten Freitag seinen Posten verlassen und wurde durch eine moderne elektronisch gesteuerte Schranke ersetzt. Laufend investieren die österreichischen Bundesbahnen in die Sicherheit der Bahnanlagen und die Modernisierung der dazugehörigen...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler

Polizei konnte Sachbeschädigung klären
Zuerst Taxifahrer bedroht, dann Beleuchtung vom Dach gerissen

IMSTERBERG. Am 6. Oktober 2019, gegen 02.45 Uhr bedrohte ein vorerst unbekannter Täter in Imsterberg einen Taxifahrer verbal. Um seiner Drohung Nachdruck zu verleihen, riss er im Anschluss die Taxibeleuchtung vom Fahrzeugdach und warf sie zu Boden. Dadurch entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe. Nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Imst konnte nun ein 26-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Eine Anzeige auf freiem Fuß folgt.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Studiengruppe „Was is(s)t Tirol?“ mit Nadja Neuner-Schatz, MA (2. von rechts)

Uni Innsbruck
Forschungsprojekt: „Was is(s)t Tirol?“

Mehr als „nur“ Essen: Kulturwissenschaftliche Kleinstudien zu Ernährung, Regionalität und Identität an der Universität Innsbruck IMSTERBERG/INNSBRUCK. Unter dem Titel „Was is(s)t Tirol? Sich zu ernähren zwischen globalem Markt und regionaler Lebensmittelproduktion“ fand von Herbst 2018 bis Juni 2019 ein von SPAR und dem Vizerektorat für Forschung unterstütztes Lehrforschungsprojekt unter der Leitung von Nadja Neuner-Schatz an der Universität Innsbruck statt. Dabei gingen Studierende der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
1

Polizeimeldung
Schwerer Raub in Imsterberg

IMSTERBERG. Am 15. Juni 2019 zwischen 15:00 und 16:00 Uhr wurde ein 20-jähriger Österreicher in einem Waldstück in Imsterberg von mehreren männlichen Personen bedroht und unter Vorhalt eines Messers die Übertragung von Cryptowährung im 6-stelligen Eurobereich gefordert. Aufgrund dessen begaben sich mehrere der Täter mit dem 20-Jährigen nach Hause, wo dieser über Drohung der Täter seinen Laptop holen musste. Anschließend fuhren die Personen wieder zurück in das Waldstück, wo sie sich in weiterer...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Gruppenfoto am Schneggahof v. li.: LK-Präsident Josef Hechenberger, Bezirksstellenleiter Otmar Juen, LK-Vizepräsidentin Helga Brunschmid, Bezirksbäuerin Renate Dengg, Bezirksobmann Rudolf Köll, Bauer Gabriel Schnegg, Landwirtschaftskammer Direktor Ferdinand Grüner
5

Tierwohl im Fokus
Spitze der Landwirtschaftskammer zu Besuch am Schneggahof

Passend zum Jahresmotto "Tierwohl-wir schauen drauf" war vergangenen Mittwoch die Spitze der Landwirtschaftskammer zu Besuch am Schneggahof in Imsterberg. Dabei wurde der Betrieb von Gabriel und Christine Schnegg besichtigt und aktuelle Themen besprochen. IMSTERBERG (ps). "Wir lassen nicht zu, dass die Landwirtschaft durch die Lebensmittelketten zum Marketinggag verkommt und die Bauern zu ihrem Werkzeug werden", machte LK-Präsident Josef Hechenberger seinem Unmut Luft. Es würde dem Konsumenten...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der neue Ausschuss der Heimatbühne Imsterberg rund um Neo-Obmann Christian Grall mit Bürgermeister Alois Thurner.
3

Heimatbühne Imsterberg
Heimatbühne Imsterberg mit neuem Ausschuss

Am Samstag, dem 2. Juni 2019, fand im Gasthaus Venetrast in Imsterberg die Jahreshauptversammlung der Heimatbühne Imsterberg statt. Neben Rückblicken auf ein erfolgreiches Theaterjahr gab es heuer wieder Neuwahlen. Außerdem gab es auch eine Ehrung für die 10-jährige Mitgliedschaft. Silke Mark freut sich über die besondere Anerkennung und steht regelmäßig als Theaterspielerin auf der Bühne in Imsterberg. Frischer Wind in Imsterberg Bis auf einen Posten sind alle Mitglieder neu gewählt worden. ...

  • Tirol
  • Imst
  • Sandra Haid
Bei einem hundertjährlichen Hochwasser wäre halb Schönwies vom Inn überflutet.
17

Hochwasserschutzstudie präsentiert
"Schönwies ist die Dachrinne des Bezirks Landeck"

SCHÖNWIES/MILS (otko). Für den Schutz vor einem Inn-Hochwasser ist eine gemeinsame Lösung von vier Gemeinden notwendig. Das Herzstück ist die Milser Au. Unumgängliche Maßnahme Für reges Zuhörerinteresse sorgte vergangenen Montag die Vorstellung der Studie zum Hochwasserschutz im Schönwieser Gemeinderat. Bei einem hundertjährlichen Hochwasser (HQ100) wäre der halbe Schönwieser Ortskern östlich der Kirche überflutet und auch die B171 blockiert. Laut aktuellen Gefahrenzonenplan befinden sich die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
1

Heimatbühne ehrte langjährige Mitglieder
Ehrungen und weitere Spieltermine der Heimatbühne Imsterberg

IMSTERBERG. Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen der Premiere des Stücks "Handylust & Handyfrust" Ehrungen sechs langjähriger Mitglieder der Heimatbühne Imsterberg durchgeführt. Veronika und Rudolf Vögele, Hedwig und Franz Grall, Sieglinde und Tagwerker wurden jeweils für 25 jährige Mitgliedschaft von Bgm. Alois Thurner, Theater-Bezirksobmann Lukas Leiter und Obmann-Stellvertreterin der HB Imsterberg, Monika Schuler ausgezeichnet. Weitere Spieltermine von "Handylust& Handyfrust,...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.