25.11.2017, 19:15 Uhr

Perfekte Frühwinterkulisse beim 11. Int. Wettergipfel in Obergurgl-Hochgurgl

RTL-Wetterchef Christian Häckl, RTL-Wetterfee Eva Imhof und Björn Alexander (n-tv, v.l.) "wetterten" live von der Hohen Mut auf 2670m. (Foto: ProMedia/Hetleisch)
SÖLDEN. Zur elften Auflage des Internationalen Wettergipfels pilgerten 35 TV-WettermoderatorInnen aus insgesamt acht Nationen (Österreich, Deutschland, Schweiz, den Niederlanden, Dänemark, Großbritannien, Tschechien und Polen) nach Obergurgl-Hochgurgl im Ötztal. Der Wettergipfel-Award für die beste Wettermoderation ging dieses Jahr an Jarek Kret vom polnischen Sender NOWA TV in Polen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.