15.01.2018, 10:02 Uhr

Viele Gründe, um kräftig zu feiern

Die heimischen Feuerwehrleute haben am vergangenen Wochenende wieder ausgelassen gefeiert, der Imster Feuerwehrball blickt ja auf eine lange Tradition zurück. Neben dem gesellschaftlichen Großereignis ist es aber auch für die Feuerwehr selbst eine Gelegenheit, an dem man das vergangene Jahr Revue passieren lässt und dabei zeigt sich: Die Aufgabenbereiche werden immer komplexer. Neben der ständigen Weiterbildung ist auch physische und psychische Fitness gefragt. Und: Ohne Ehrenamt wäre dieses System nicht haltbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.