Irischer Student in Wien spurlos verschwunden

Der Ire Ross Hanlon ist seit Donnerstag Nacht in Wien vermisst.
  • Der Ire Ross Hanlon ist seit Donnerstag Nacht in Wien vermisst.
  • Foto: Foto: Craig Hanlon/Facebook
  • hochgeladen von Andreas Edler

WIEN. Ein irischer Student wird seit Donnerstagnacht in Wien vermisst. Ross Hanlon war mit Freunden zuletzt im "Flex" am Donaukanal. Gegen 2 Uhr früh verließen die Touristen die Bar, wobei der 21-Jährige plötzlich verschwand. Seitdem ist er nicht mehr am Handy erreichbar. 

Die Polizei geht davon aus, dass reichlich Alkohol im Spiel war. Ermittelt werde derzeit in alle Richtungen. Da der Vermisste in unmittelbarer Nähe zum Donaukanal verschwunden ist, sei auch der Donaudienst auf der Suche nach dem jungen Mann, so die Wiener Polizei. 

Sein Bruder Craig Hanlon ruft um Unterstützung auf Facebook auf: 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen